Outfit: CHIC IM BÜRO

8. April 2014
Blouse – H&M Divided
Skirt – H&M Modern Classic
Clutch – Miu Miu
Necklace – Primark
Ballerina Flats – Massimo Dutti

Pünktchen. Eine niemals endende Liebesgeschichte. Ich liebe Farben und ganz besonders Muster – ein schlichter, einfarbiger Kleiderschrankinhalt wäre nun wirklich gar nichts für mich. Anfang letzter Woche verwöhnte uns das Wetter mit strahlendem Sonnenschein und ich war direkt im Sommermodus. Können wir den wechselhaften April nicht einfach überspringen und direkt im Wonnemonat Mai starten, nein? 

Mein lässiges Pünktchen-Hemd wurde kurzerhand klassisch und chic kombiniert. Komplett unbedacht griff ich morgens vor der Arbeit in den Schrank und das kam dabei heraus. Vielleicht sollte ich mir einfach viel weniger Gedanken über mein tägliches Styling machen. Normalerweise überlege ich mir nämlich immer schon abends, was ich am nächsten Morgen tragen werde – aus Angst, sonst ins trödeln zu kommen. 

Wie handhabt Ihr das – entscheidet Ihr morgens spontan oder legt Ihr euch euer Outfit auch schon am Abend zuvor zurecht?

9 Kommentare

  • Antworten Katharina 8. April 2014 at 19:41

    Hallo Janina,
    ein wirklich sehr hübsches und süßes Outfit.
    Ich denke du hast recht, dass die schönsten Outfits ganz unbewusst zustande kommen 🙂

    Das Wetter ist zurzeit wirklich doof, habe auch das Gefühl, dass das Wetter direckt allen Menschen negativ auf die Laune schlägt 😀
    Liebe Grüße und eine hoffentlich sonnigere Woche wünsche ich dir,
    Katharina

  • Antworten München 8. April 2014 at 20:13

    Liebe Janina! Ein sehr schöner Post und ein ebenso schönes Outfit, perfekt fürs Büro und für das Ausgehen nach Feierabend! Ich finde dir steht die Haarlänge super gut. Auch ich habe mich vor kurzem von meinem Haar getrennt und trage wie mein Haar vllt 2-3 cm länger als du, bin sehr begeistert von dieser Länge. Dieser angesagte Calvi-Schnitt ist wirklich ganz toll. Man wirkt jung, frisch, aufgeweckt und davon abgesehen ist er sehr pflegeleicht und man kann sich schnell ein paar Löckchen mit dem Glätteisen zaubern oder eben man glättet das Haar ganz sleek. Benutzt du ein Glätteisen? Ich liebe es ja. Ach ja, ich gehöre auch zu der Sorte Frau, die sich abends schon immer ihr Outfit im Kopf zurecht legt! Einen schönen Abend und liebe Grüße, Ba

  • Antworten Beauty Butterflies 8. April 2014 at 21:43

    Chick Chick!

  • Antworten Bags are forever 8. April 2014 at 22:50

    Das Outfit gefällt mir sehr gut! So würde ich es auch tragen wollen!
    Meistens auch ich auch Abends die Kleodung aus. Morgens ist mir das vor der Arbeit mit zwei Kindern zu stressig. Im Idealfall habe ich dann morgens alle drei Outfits parat liegen und es geht ruck zuck 😉

  • Antworten Finchen 9. April 2014 at 19:50

    Sehr schöne Outfit! Die Bluse hole ich mir glaub ich auch,habe noch eine weiße Hose,die ich quasi nie trage,weil ich ich nichts schönes dazu habe irgendwie^^ Und deine Haare,sie sind kurz :O Und blonder? Sieht aber gut aus 🙂
    :*

  • Antworten Anonym 10. April 2014 at 1:39

    Ich habe es mir anders überlegt, die neuen Haare sind der Wahnsinn. Manchmal muss man sich erst an Veränderungen gewöhnen und ich finde sie lassen dich viel frischer wirken 🙂

  • Antworten Knopfloch Kitty 10. April 2014 at 14:47

    Ich finds sehr gelungen.Die Bluse kann locker sitzen, weil der Rock eng ist.
    Und ich greife immer erst morgens in den Kleiderschrank. Ich habe nämlich meistens auf die Sachen, die ich am Vortag rauslege dann morgens doch keine Lust mehr…

  • Antworten Kirsten Schwalke 10. April 2014 at 20:08

    Ein sehr schönes Outfit:o)
    Besonders der Rock gefällt mir:o)
    Liebe Grüße,
    Kirsten

    http://www.thedressbakery.blogspot.com

  • Antworten Alice 16. April 2014 at 15:39

    Oh ich LIEBE dieses Outfit!!!!!!!!!!!!

  • Schreibe eine Nachricht