Outfit: OFFICE GIRL

4. April 2014
Jeans, Ballerinas & Blazer – Zara
Belt – Primark
Necklace – Bijou Brigitte
Da ist sie wieder: Hallo, Ballerina-Saison. Endlich keine dicken Winterstiefel und -stiefelletten mehr. Welch Glück. Her mit den vielen zuckersüßen Ballerinas, die es in diesem Jahr in allen wunderschönsten Farben zu kaufen gibt.  Ich bin nicht nur ein Kleid- bzw. Rockmädchen, ich hasse auch dicke Schuhe und Strümpfe. Am liebsten würde ich 365 Tage im Jahr in Sandalen herumtänzeln. 

Letzte Woche war es dann das erste Mal so warm, dass Ballerinas auch ohne Söckchen bedenkenlos tragbar waren. Hallo Frühling, ich mag dich. Diese Schmuckstücke in Grün habe ich bereits vor Wochen bei Zara entdeckt und da mussten sie unbedingt mit. Grün ist meine allerliebste Farbe und grüne Schuhe – was kann ich machen?! Genau, nichts. Freuen und kaufen. Ich entschied mich für einen ziemlich lässigen, leicht sportiven Büro-Look. Grün-Blaues Farbthema, Leo-Gürtel dazu – fertig.

Wie gefällt er euch? 

Demnächst wird es übrigens für alle Hannoveraner einen kleinen Hannover-Guid geben. Ein paar süße, tolle oder verdammt leckere Läden, die Ihr unbedingt mal besucht haben solltet. Häufig werde ich gefragt, welche Läden ich empfehlen kann und ja – bald könnt Ihr das hier nachlesen. Vielleicht trifft man die Eine oder Andere ja dann zufällig mal in der Street Kitchen auf ein Reis-Curry. Wer weiß! 

Aktuell bastle ich auch noch immer aktiv an meinen Plänen zur Selbstständigkeit. Soll es doch bald gelüftet werden, das Geheimnis. Leider bin ich abends nach der Arbeit kreativ einfach für nichts mehr zu gebrauchen und so komme ich nur schleppend voran. Aber ich freue mich schon riesig! 

Nun wünsche ich euch aber ein wundervolles Wochenende. Genießt es. 

Ich herze euch
Janina

8 Kommentare

  • Antworten Anonym 4. April 2014 at 19:16

    Juhuu endlich wieder Ballerinas 🙂
    Dein Outfit gefällt mir wahnsinnig gut und es ist schön, dass du dich mal wieder an eine Hose gewagt hast. Du meintest ja mal du fühlst dich immer so gefangen, und trägst deshalb lieber Kleider und Röcke.
    Unfassbar wie gut das Shirt zu deinen Ballerinas passt.
    Hoffentlich bleibt es so sonnig ! Lg Hannah

  • Antworten Janinchen von W 4. April 2014 at 21:50

    Jaaaa – endlich! 🙂

    Ich habe ja wirklich lange gar keine Hosen getragen und ich wage mich jetzt immer öfter mal wieder heran und muss sagen, es fühlt sich gar nicht mehr so verkehrt an. Aber dennoch: Kleider und Röcke sind mir immer noch so viel lieber. Allein die Beinfreiheit. 🙂

    Das Shirt habe ich irgendwann mal so unheimlich günstig bei H&M ergattert und es nie getragen. Letztendlich wollte ich es schon als Schlaf-Shirt aussortieren und da fiel mir ein, dass ich ja die neuen Schuhe habe und sie exakt die gleiche Farbe haben. Ich hab mich so gefreut und mag den Look so gern. Der wird definitiv öfters so getragen.

    Ich sende dir ganz ganz liebe Grüße,
    hab ein schönes Wochenende!
    Janina

  • Antworten Anonym 5. April 2014 at 11:20

    das outfit ist total schön:-) aber so lang und natürlich blond gefallen mir deine Haare viel besser

  • Antworten Anonym 5. April 2014 at 14:53

    Wann kommen endlich wieder Videos online? 🙂 Liebste Grüße Ann-Kathrin

  • Antworten Anonym 5. April 2014 at 17:51

    Wenn du dich zuhause vor dem Spiegel selbst fotografierst, siehst du immer recht schlank aus. Auf den anderen Fotos gar nicht. Ist das ein Zerrspiegel oder Photoshop?

  • Antworten Alice 6. April 2014 at 14:50

    Ein super Outfit! Die Farbkombi ist klasse 🙂

  • Antworten Anonym 7. April 2014 at 11:11

    ganz schön unverschämt zu behaupten, Janina würde auf den Fotos nicht schlank aussehen! Sie hat eine super Figur und Menschen wie du, die Makel an anderen suchen um sich selbst besser zu fühlen können einem eigentlich nur Leid tun!

  • Antworten Anonym 7. April 2014 at 11:27

    Der vorletzte Kommentar über den Spiegel ist ja schon so unmöglich und daneben,dass er ja schon fast wieder lustig ist. Bleib so wie du bist, siehst gut aus!Gruß, Linda

  • Schreibe eine Nachricht