Outfit: ME BY ME – SLIP ON SNEAKER & LONG CARDIGAN IN HAMBURG

1. Mai 2015
Slip-on Sneaker  –  TK Maxx
lockere Stoffhose & Shirt  –  H&M
Cardigan  –  COS
Sonnenbrille  –  Prada

Mama Uniform: Slip-on Sneaker

Letzte Woche war ich wieder vier Tage in Hamburg. Anni hatte Zukunftstag und ich nutzte das, um ein wenig Qualitätszeit mit meiner liebsten Freundin zu haben. Lange Gespräche, Gelächter, Spaziergänge, ein kurzes Picknick und viel gutes Essen. Das schöne Leben. Genuss pur. Wie wertvoll Zeit wie diese ist, wird mir dann immer wieder bewusst. Man muss sie sich nehmen. Eine Auszeit, die Seele baumeln lassen, Zeit für die Freundschaft. Hach ja. Wunderschön war es.

Auch bin ich wieder an der Elbe entlang flaniert. Wie immer, wenn ich in der Herzstadt bin. Dieses Mal mit Mimi und Anni im Schlepptau. Eine Premiere. Da sich die Pfunde bisher sehr hartnäckig halten, bin ich in meiner Kleiderwahl sehr eingeschränkt. Irgendwie mag ich auch noch nicht neu kaufen, weil ich schon damit rechne, dass wenigstens das eine oder andere Kilo noch weicht. Außerdem mag ich es derzeit bequem. Das kleine Menschenkind hat oft Hunger und verlangt dementsprechend häufig nach der Milchbar. Die Looks müssen also auch stilltauglich sein.

Besonders oft greife ich derzeit zu meinen Sneakern von TK Maxx. Ich liebe sie. Sie sind nicht nur bequem, sie schauen auch noch toll aus. Lässig chic. Dazu meine leichte, locker geschnittene Stoffhose und mein geliebter Long-Cardigan von COS. Fertig ist der Look. Eigentlich auch einfach nur ein Zusammenwerfen von meinen derzeitigen Lieblingen. Anni hegt, wen wundert es, ebenfalls eine große Liebe für Streifen. Und für destroyed Jeans. Und natürlich für Chucks. Sie wird groß und entwickelt ihren ganz eigenen Stil. Schön ist das.

Macht es euch fein, ihr Lieben.

Was macht ihr an diesem langen Wochenende?

1 Kommentar

  • Antworten olles Himmelsglitzerdings 2. Mai 2015 at 6:59

    Ach was für schöne, entspannte Bilder, Du siehst so glücklich aus und Dein lässiger Look gefällt mir richtig gut.

    Lieben Gruß
    Anita

  • Schreibe eine Nachricht