Outfit: ALL BLACK

20. Juli 2015
All Black zum Wohlfühlen 
All black. Zurückgenommen, unauffällig, zum wohlfühlen. Das war ein Look, den ich die letzten Monate liebend gern so getragen habe. Bequem, Mama-tauglich und doch angezogen. Und das mit nur einem Kleid aus der Basic Abteilung von H&M. Fertig. Eigentlich bedarf es keiner zusätzlichen Worte. Und doch – obwohl ich mich so kurz nach der Geburt oft noch nicht ganz so wohl gefühlt habe, in meinem after-baby-body – hat es dieses Kleid geschafft, dass ich mich angezogen fühle. Und genau deshalb musste das Kleid auch gleich in dreifacher Ausführung mit – nämlich in weiß, blau und schwarz. Es gibt sie, diese Schnäpper, die Frau glücklich machen. Und seitdem sie nun in meinem Kleiderschrank wohnen, werden sie wöchentlich ausgeführt. Liebe Basic-Kleidchen, ich mag euch. Ich mag euch sehr.

6 Kommentare

  • Antworten Tasha 20. Juli 2015 at 10:22

    Mit solchen Kleidern, kombiniert mit netten Schuhen, Tasche und Schmuck sieht man immer direkt gut angezogen aus. Ich finde so kurz nach einer Schwangerschaft muss keine Frau den perfekten Körper haben (nicht dass man den zum glücklich sein generell bräuchte). Aber man gibt dem Kind 40 Wochen, teilweise sogar länger Zeit im eigenen Körper zu wachsen und zu gedeihen. Das ist eine unglaubliche Veränderung die der Körper mitmacht und ja, auch aushalten muss. Ich hab mal irgendwo den Spruch aufgeschnappt „9 Monate kommt der Bauch, 9 Monate geht der Bauch“.
    Manche haben eben eine andere Veranlagung, aber den Druck sollte sich keiner machen. Finde es sehr gut, dass du Sport machst und ambitioniert bist, aber daraus keinen Wettkampf machst und alles nur noch verbissen betrachtest.

    Nur deinem alten Stil „trauere“ ich etwas nach. Klar, man verändert sich, Geschmack ändert sich. Aber mir gefielen die früheren Outfits etwas besser. Sexy, aber dennoch schick. Manchmal so locker, leicht, fröhlich.

  • Antworten Janinchen von W 20. Juli 2015 at 10:34

    Liebe Tasha, du hast so recht. Der Körper braucht die Zeit und die gebe ich ihm auch. Wichtig ist mir nur, dass ich auch etwas für mich mache, der Rest kommt sicher von allein. 🙂

    Sicherlich wird meine Garderobe auch wieder etwas lockerer und vielleicht auch bunter. Aber bisher passe ich eben auch noch nicht in meine alter Garderobe. Leider. Aber auch das kommt sicher bald.

  • Antworten Anonym 20. Juli 2015 at 11:03

    Liebe Janina,
    Das sieht wirklich toll aus. Sehr schick.
    Eine vielleicht doofe Frage, wie stillst du, wenn du unterwegs so ein Kleid an hast?
    Meine tollen Sommerkleider hängen deshalb momentan ungetragen im Schrank, weil ich genau dafür noch keine Lösung hab.
    Viele Grüße, Christina

  • Antworten Anonym 21. Juli 2015 at 12:48

    Du siehst inmersión so schicke aus. Gratuliere.

  • Antworten Malibu 22. Juli 2015 at 12:52

    oh, das sieht gut aus! ich gehe immer an H&M vorbei, aber vielleicht lohnt es sich ja doch ab und an einmal hereinzusehen 🙂

  • Antworten Ella² 10. August 2015 at 20:51

    Ich bin so verliebt in dieses Kleid, finde es aber leider nicht bei H&M… Suche es seit deinem Post… Ohne Erfolg :/

  • Schreibe eine Nachricht