Beauty

GESICHTSPFLEGE-ROUTINE GEGEN ERSTE FALTEN

27. März 2016

Meine Gesichtspflege-Routine, Teil 1:
Was tun gegen die ersten Falten?

Ihr Lieben, viele von euch haben sich einen Beitrag zu meiner Gesichtspflege-Routine gewünscht. Deshalb gibt es heute einen werbefreien Werbepost, hihi. Ein paar echte Empfehlungen von mir.

Es gibt dazu allerdings eines zu sagen – einige Produkte benutze ich über viele Jahre und Andere wechseln zu gegebener Zeit. Nach der Schwangerschaft und Stillzeit hat sich meine Haut verändert und sie hat ordentlich an Spannkraft verloren. Leider. Und sie ist auch wieder etwas unreiner als noch vor der Schwangerschaft. Seit einigen Monaten liebäugle ich deshalb mit einer Botoxbehandlung, um den ersten tieferen Falten keine Chance zu geben. Seitdem versuche ich, mit Pflegeprodukten und anderen Helferchen das Alter auszutricksen und eine Botox-Behandlung so lange wie möglich aufzuschieben.

Meine Lieblinge der dekorativen Kosmetik habe ich euch bereits HIER vorgestellt. Nun aber zu meinen liebsten Pflegeprodukten.

Seit knapp zwei Jahren setze ich auf Dr. Scheller Arganöl und Amaranth Anti-Falten Pflegein Form von Creme, für Tag und Nacht. Ich liebe die Creme. Sie fühlt sich auf der Haut toll an und zieht gut ein. Die Tagespflege ist ÖKOTEST geprüft und fällt sehr gut aus. Das passende Öl von Dr. Scheller hatte ich auch gekauft  und probiert, allerdings hat es meine Haut eher nicht gut vertragen und ich habe sofort mit vielen Pickeln reagiert. Leider.

Jeden zweiten Abend trage ich zudem das AHA Peeling Liquid Gold von Alpha-H auf. Das soll die Poren verkleinern, die Haut erneuern und super gegen Hautunreinheiten helfen. Ich habe gelesen, dass es sogar gegen Akne helfen soll. Tatsächlich habe ich das Gefühl, dass sich mein Hautbild ein wenig verfeinert hat. Allerdings habe ich die größeren Unreinheiten mit dem Liquid Gold noch nicht in den Griff bekommen. Liquid Gold beinhaltet Alkohol – das soll die Wirkung erst ermöglichen. Ich bin ganz ehrlich, ich mag das leichte Kribbeln nach der Reinigung.
 

Einmal die Woche gönne ich mir zudem eine kleine Auszeit im Bad. Wanne einlassen, ein gutes Buch dazu und ausspannen. Das muss ein. Währenddessen trage ich diese unglaublich hübschen (haha) Augenpads mit Anti-Falten Wirkstoff von Rossmann. Oft auch einfach welche, die kühlend und abschwellend wirken.
 
Schauen schräg aus, sollen aber verhindern, dass sich Falten vertiefen und sie sogar über Nacht bekämpfen – Anti Falten Facial Patches von Apricot Skin. Ihr hättet sehen sollen, wie der Mann gelacht hat, als er mich das erste Mal mit den Pflastern gesehen hat. Ich sage nur zwei Wörter: lautes Gelächter. Und viele Witze auf meine Kosten. Aber ich bin der Meinung, dass sie bei mir tatsächlich sichtbare Erfolge bringen und meine Zornesfalte nicht mehr ganz so stark ausgeprägt ist.
 
Seit nun vielen Jahren benutze ich außerdem ein- bis zweimal täglich ein Intensiv-Serum, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Ich bin ein großer Fan von dem Estée Lauder Advanced Night Repair Serum. Henry sagt auch immer „Hallo wach aus der Tube!“. Tatsächlich erkennt er genau, ob ich das Serum am Abend zuvor aufgetragen habe oder nicht. Irre, oder? Allerdings ist das Serum recht teuer (aber auch ergiebig) und deshalb greife ich regelmäßig auf eine günstige Alternative von Rival de Loop zurück. Besonders gut gefällt mir das Hyaluron Booster Konzentrat. Günstig und gut.
 

Das gefällt Dir vielleicht auch

9 Kommentare

  • Antworten Mel 27. März 2016 at 20:20

    Juhu, benutze seit einigen Monaten ein 2Phasen Serum und die 24 Stunden Creme von Judith Williams- homeshopping Opfer ??? gefällt mir aber tatsächlich gut ☺️ Zusätzlich noch die Q10 Augencreme von Rossmann. So mit 33 bekommt man irgendwie doch langsam Panik oder? ?

  • Antworten Anonym 27. März 2016 at 22:42

    Ich bin 38. Was soll ich sagen? Ich habe erstmals mit 25 Panik bekommen weil ich gemerkt habe dass sich was verändert. Jetzt merke ich nicht mehr so viel Veränderung seitdem. Aber ich pflege eben auch seit über zehn Jahren intensiv, habe nie geraucht, ernähre mich gesund und gehe nie sonnenbaden. Sichtbare falten habe ich nicht. Etwas schlaffere haut halt. Leider…Ich benutze allerdings nur Natur Kosmetik. Und gönne mir hin und wieder eine hyaluron Behandlung. Botox käme nicht infrage für mich. Diese Nacht pads würden mich auch mal interessieren.

  • Antworten Janinchen von W 28. März 2016 at 14:49

    Ja, die Panik ist mir bekannt. 😀

    Das Serum schaue ich mir direkt mal an. Ich liebäugle schon länger mit den Produkten von Paula's Choice. Aber irgendwie war ich bisher zu geizig.

  • Antworten Janinchen von W 28. März 2016 at 14:51

    Wow, dann hast du wirklich Glück. Mich hat die Hautalterung nach der Geburt ordentlich erwischt. Ich war aber tatsächlich auch schon immer viel in der Sonne, vielleicht liegt es auch daran. Plus die Hormonstellung. Ich werde mich mal über die Hyaluron Behandlung informieren. Danke Dir für den Tipp!

  • Antworten Anonym 29. März 2016 at 9:11

    Hallo Janina…
    könntest du mir kurz verraten wo du die Apricot Skin Patches shoppst? auch Rossmann? Mir sind die noch nie aufgefallen und würde sie gern mal ausprobieren…Liebe Grüße, Cynthia

  • Antworten Janinchen von W 29. März 2016 at 9:26

    Liebe Cynthia,

    ich habe sie empfohlen bekommen und dann bei Amazon gekauft. Ich hab gerade gesehen, dass sie dort vergriffen sind. Aber auf der Seite von Apricot Skin bekommt man sie:
    http://www.apricot-shop.com/de/component/k2/apricot-skin

    Herzliche Grüße
    Janina

  • Antworten Anonym 29. März 2016 at 9:59

    Danke 🙂

  • Antworten 77Suse 30. März 2016 at 22:25

    Ich finde, dass Deine Haut immer sooo glatt aussieht. Du schaust auch insgesamt einfach frisch und jung aus!

  • Antworten Sophie 11. Februar 2017 at 8:25

    Hallo Janina,
    vielen Dank für deine ehrlich Übersicht 🙂 Besonders das Intensiv-Serum klingt interessant und ich möchte die günstige Alternative direkt testen.
    Schöne Grüße,
    Sophie

    P.S. das Eingangsbild ist sehr sinnlich und gefällt mir wirklich gut

  • Schreibe eine Nachricht