Frauen Wohnen

HEREINSPAZIERT #2 // MEIN ARBEITSZIMMER!

6. Oktober 2016

Hereinspaziert… in mein Arbeitszimmer!

Hier tut sich was. Viel sogar. So nach und nach gestalte ich meine Wohnung um. Hell soll es sein und gemütlich, Luft zum denken und atmen brauche ich. Ich will Platz haben, zum leben, für mich und meine kleine Familie. Platz zum spielen, Platz zum arbeiten, zum lachen und zum kochen.

Unsere Wohnung ist groß, aber bisher war sie immer so sehr vollgestellt. Als ich aus Asien zurückkam, haben mich all die Dinge förmlich erschlagen. Nach zehn Wochen, in denen unser Hab und Gut in nur einen Rucksack passte, kam mir das alles hier falsch vor. Voll, erschlagen, Konsum über Konsum. Erinnert ihr euch an meine Kolumne zu diesem Thema {Life Detox}? Ihr findet sie HIER. Ein Text, der mir am Herzen liegt und noch immer sehr gut passt. 

Momentan gestalte ich mein Wohn- und Arbeitszimmer um. Schon bald tausche ich mein Arbeitszimmer. Kleiner wird es sein, aber nicht weniger gemütlich. Und genau dafür habe ich mir ein neues Highboard* {mit dem Namen Leah} bei WestwingNow bestellt. Ich habe ewig nach dem Perfekt Side- oder Highboard gesucht. Gar nicht so einfach. Schlicht sollte es sein, schön, mit viel Platz. Und dann kam Leah. Perfekt und mit ganz viel Stauraum. In diesem Sideboard  kommt mühelos alles unter, Arbeitsmaterialien und Unterlagen. All das was, sich eben so über die Zeit ansammelt. Ich liebe es und überlege momentan, ob ich mir noch ein zweites bestellen soll. Bisher standen dort nämlich gleich zwei MALM Kommoden vom Schweden, die weder schön noch praktisch waren. Sie wirkten wuchtig und schwer und ich bin ehrlich, ich konnte sie einfach nicht mehr sehen.

Gegenüber steht dann mein Schreibtisch. Schmal, weiß, dezent. Er fügt sich perfekt ein und nimmt nicht viel Platz in Anspruch. Allerdings, für das lange Arbeiten eignet er sich nicht. Er ist einfach zu schmal und der Rechner viel zu nah am Gesicht. Auch hier überlege ich momentan, ob ich eine andere Lösung finde. Habt ihr eine Idee, wo ich einen schönen {nicht zu großen} Schreibtisch finden kann?

Da eins der Mädchen immer gern bei mir sein möchte, stehen nun zwei Metallstühle {von Sebra} am Arbeitsplatz. So kann ich arbeiten und Mimi malen oder puzzeln. Oder lernt. Das klappt sehr sehr gut. Die perfekte Lösung für uns. Und ich liebe sie. Sie sind so wunderschön und bequem.

Und, wer hat das wunderschöne, von Hand gezeichnete Bild von Mimi entdeckt?
Das habe ich beia lovely artbei Instagram entdeckt . Ich bin verliebt. Wer noch?
Das kleine Holztischchen gibt es momentan bei Ernsting’s Family. Die Vasen habe ich bei Stilherz und Family gekauft.

Als nächstes möchte ich euch mein Schlafzimmer zeigen. Mein absoluter Lieblingsort in dieser Wohnung. Kuschelig und gemütlich. Aber dazu bald mehr!

Wie gefällt euch das Arbeitszimmer?

WestwingNowYankee Candle Baby PowderSebramycsMamablog

*PR Sample

Das gefällt Dir vielleicht auch

16 Kommentare

  • Antworten Jana 6. Oktober 2016 at 14:37

    Super Artikel, bitte bitte mehr davon! 🙂
    Wo ist denn das Bild mit dem „Clemi“-Schriftzug her? Das gefällt mir ganz besonders.

    LG
    Jana

    • Antworten Janina 6. Oktober 2016 at 14:47

      Liebe Jana,

      danke schön. Das freut mich sehr. Bald gibt es das Schlafzimmer. 🙂

      Der Schriftzug ist auch von Anna von a lovely art. Ich hab sie im Text verlinkt!

      Ganz liebe Grüße
      Janina

      • Antworten Tina 6. Oktober 2016 at 19:45

        Aber wie kann ich mit Anna in Kontakt treten? Es ist leider nirgends eine Adresse, E-Mail oder so zu finden.

        • Antworten Janina 6. Oktober 2016 at 19:50

          Ich hab ihr bei Instagram einfach eine DM geschrieben. 🙂

  • Antworten Miriam 6. Oktober 2016 at 15:11

    Liebe Janina!
    Das passt gerade perfekt, denn ich miste mein Zimmer aus und renoviere! Es tut so gut sich von vielen Dingen zu befreien! Vielleicht eine Idee für deinen Schreibtisch: ich habe eine Holzplatte und einfach Füße dran gebaut und auf der anderen Seite einen Alex von Ikea drunter gestell. Würde mir aber auch gut mit vier Füßen gefallen. So kannst du dir die passende Größe aussuchen und ganz nach deinem Geschmack einen Schreibtisch bauen. Viele Grüße, Miriam

    • Antworten Janina 10. Oktober 2016 at 18:12

      Liebe Miriam,

      danke schön. Meinst du so eine dieser Paletten, die manche auch als Sofa oder Bett nutzen? 🙂

      Vielleicht hast du sogar ein Foto für mich?

      Ganz liebe Grüße
      Janina

  • Antworten Jule 6. Oktober 2016 at 18:26

    Ach, so schön!
    Ich träume auch von einem eigenen Arbeitszimmer…
    Liebste Grüße, Jule

    • Antworten Janina 6. Oktober 2016 at 19:51

      Irgendwann dann hast du es!
      Auf dem Land, mit Blick auf grüne Felder und Bäume. Mit Sonnenschein, der durch die Gipfel glitzert.

  • Antworten Jessicabartzke 6. Oktober 2016 at 19:29

    https://www.fashionforhome.de/produkt/m-rteens/schreibtisch-melville-ausziehbar-eiche-teilmassiv-eiche-weiss?gclid=Cj0KEQjw7Ne_BRDRmP2ojKfzv98BEiQAPuqPyXoG-HsC80vqVPyvhT_ZrWMzM874M7caIEkZP86Z4NgaAjCK8P8HAQ&CID=DE_SEM_1_56_21696&ef_id=VyORCQAAANTUg6D9:20161006192801:s

    Schau mal. Bin auch gerade auf der Suche nach nem Schreibtisch da wir umgebaut haben und mir unsere einfach zu viel Platz wegnehmen. Der ist soooo praktisch mit dem Ausziehen aber ich find den Preis doch noch sehr hoch 🙁

    • Antworten Janina 6. Oktober 2016 at 19:52

      Der ist ja so so so schön!
      Ich brauche ihn. Der wäre perfekt.

  • Antworten Sylvia 7. Oktober 2016 at 5:42

    Wow das sieht mega schön aus. Ich kann mir garnicht erinnern das ich schonmal einen Home Post von dir gelesen hab. Toll!

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/

    • Antworten Janina 10. Oktober 2016 at 18:11

      Doch, es gab schon einen. Unter der Kategorie „wohnen“ 🙂

  • Antworten Sid 7. Oktober 2016 at 19:13

    Was hälst du den von einer schlichten Tischplatte mit 4 Füßen vom Schweden als Schreibtisch? da gibt es ja auch verschiedene Größen und Farben! Gruß QueenOfEvilness

    • Antworten Janina 10. Oktober 2016 at 15:10

      Liebe Sid,

      ja – darüber habe ich auch schon nachgedacht. Aber irgendwie hat es mir nicht so gefallen, bzw. es war einfach nicht so die Begeisterung da. 😀

      Ganz liebe Grüße an Dich und ganz lieben Dank
      Janina

  • Antworten Nadja 7. Oktober 2016 at 19:16

    Hallo,
    mir gefällt der kleine Holztisch von Ernsting’s family so gut, aber ich kann ihn online leider gar nicht finden? Hast du da einen Link? Vielen Dank schonmal! Das weiße Highboard finde ich auch ganz toll!

    • Antworten Janina 10. Oktober 2016 at 15:09

      Liebe Nadja,

      den gab es online. Vielleicht ist er dort schon vergriffen, ich kann ihn auch nicht mehr finden. Sonst schau doch mal im Laden direkt nach. Vielleicht bekommt man ihn dort auch noch. Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

      Ganz liebe Grüße an Dich
      Janina

    Schreibe eine Nachricht