Family

OH BABY // EIN BABY IST SICHTBAR GEWORDENE LIEBE // SCHWANGERSCHAFT

22. Januar 2017

 

 

Wir bekommen ein Baby

„Ein Baby ist sichtbar gewordene Liebe“

 

Ihr Lieben, wir möchten euch etwas erzählen und ein klitzekleines, aber wunderschönes Geheimnis lüften. Wir bekommen ein Baby, ein weiteres Menschenskind wird unsere Familie im kommenden August komplettieren. Irgendwie kann ich das noch immer gar nicht fassen. Voller Stolz bewundere ich den wachsenden Bauch, wie er runder und runder wird. Die ersten, zarten Bewegungen des Babys in meinem Bauch versetzen mich jeden Abend in einen Glücksrausch. Als würde es immer dann anklopfen und hallo sagen, wenn ich zur Ruhe komme.

Es ist wunderschön und mein Glück ist kaum in Worte zu fassen. Denn ich bin wirklich vollkommen glücklich und gesegnet. Wir sind voller Vorfreude auf das, was im August wohl kommen mag.

Die letzten Wochen ging es mir körperlich nicht gut. Übelkeit, Kopfschmerzen und Migräne, Müdigkeit – aber all das für einen guten Zweck, für ein kleines Menschenskind, unser Kind. Aktuell geht es mit mir ein wenig bergauf. Die Übelkeit ist abgeklungen, die Müdigkeit ist auch schon ein wenig besser, nur die Sache mit dem Kopf, die macht mir noch zu schaffen. Aber kommt Zeit, kommt kopfschmerzfreie Zeit.

Nach der letzten Schwangerschaft mit Mimi, die leider nicht immer sorgenfrei war, möchte ich dieses Mal alles anders machen. Das war mir schon vor dem positiven Schwangerschaftstest klar. Als dieser aber dann vor mir lag, war plötzlich alles so klar. Ich möchte mich von den vielen Untersuchungen nicht verunsichern lassen. Stattdessen möchte ich auf mich und meinen Körper hören, in mich hinein hören und auf meinen Körper vertrauen. Und aus diesem Grund habe ich mich gegen eine engmaschige ärztliche Vorsorge entschieden. Ersatzweise habe ich eine wunderbare Hebamme an meiner Seite, die nun alle vier Wochen kommt und alles übernimmt. Und das fühlt sich gut und richtig an. Lediglich zur Feststellung der Schwangerschaft war ich bei meinem Gynäkologen, außerdem werde ich den Organschall in der 20. Schwangerschaftswoche machen lassen. Und nächste Woche haben wir auch noch einen Termin bei einem Gynäkologen. Das war es dann auch schon. Zwei ärztliche Untersuchungen für die gesamte Schwangerschaft. Mehr nicht.

Lustigerweise ist mein Bauch dieses Mal viel kleiner, als damals bei Mimi zur gleichen Zeit. Ist das nicht verrückt? Jede Schwangerschaft ist eben doch ganz unterschiedlich, so wie jedes Kind anders ist. Mich fasziniert das.

Aber nun genug erzählt. Eigentlich bin ich nur eines, unfassbar glücklich und dankbar.

Bald sind wir zu fünft, verrückt!

 

Das gefällt Dir vielleicht auch

49 Kommentare

  • Antworten Sabrina Sterntal 22. Januar 2017 at 17:58

    Die allerliebsten und besten Glückwünsche von uns <3 ich freue mich so für dich. Ganz ehrlich, aus vollem Herzen!

  • Antworten Katharina 22. Januar 2017 at 18:00

    Ja, wie wunderbar 😍😍
    Das ist ja total schön, freut mich total für euch. Hab schon überlegt, warum es hier so ruhig ist und es dir öfter nicht gut geht. Finde es super, dass du die dauernde Verunsicherung durch die Ärzte weglässt.
    Hoffe dir geht es bald richtig gut und ihr könnt zu 4. deine Schwangerschaft genießen 😙

  • Antworten JesS von feierSun.de 22. Januar 2017 at 18:31

    Endlich offiziell: Janina ich freue mich! Also ich hab mich vorher schon gefreut aber nun darf ich es in die Welt hinaus schreien wie sehr ich mich freue!

    Genieße Dein Glück und hach Du strahlst so sehr. Ich liebe diesen Glow in Deinen Augen 💋

    Viele Umarmungen
    JesS

  • Antworten Blogprinzessin 22. Januar 2017 at 19:03

    Herzlichen Glückwunsch liebe Janina!
    Ich bin mir sicher ihr werdet das wuppen und drücke ganz fest die Daumen das alles weiter gut geht. Das mit der Hebamme kann ich gut nachvollziehen, und es ist ja nicht so als wären Hebammen inkompetent. 😉

  • Antworten Hannah 22. Januar 2017 at 20:18

    Was für eine schöne Nachricht! Herzlichen Glückwunsch! Alles Gute für euch, ich freu mich auf die kommenden Beiträge zum Thema und hoffe, dass alles so verläuft wie ihr es euch wünscht. Genieß die Zeit!
    Liebste Grüße, Hannah 🙂

  • Antworten Katharina 22. Januar 2017 at 20:21

    Ach wie schön, ich freue mich sehr für Euch! P.s: Akkupunktur hat bei mir gegen die Migräne in der Schwangerschaft geholfen <3

    Ich drücke Euch

  • Antworten Sid 22. Januar 2017 at 20:35

    Herzlichen Glückwunsch und eine Schöne Kugelzeit! 🙂

  • Antworten Einer schreit immer 22. Januar 2017 at 21:23

    OH WIE WUNDERBAR! Von Herzen wünsche ich das Allerbeste!

  • Antworten Julia 22. Januar 2017 at 21:30

    Ich freue mich für euch! Herzlichen Glückwunsch 😊

  • Antworten Nadine 22. Januar 2017 at 22:06

    Das sind ja Neuigkeiten. Wie mega toll. Eine wundervolle Schwangerschaft wünsche ich dir.
    Alles Liebe.
    Herzliche Grüße
    Nadine

  • Antworten Verena 22. Januar 2017 at 22:59

    Das ist so wunderbar Janina .
    Ich wünsche dir alles Liebe. Genieße die Zeit. Es geht alles so schnell vorbei. Gefühlt werden die Babys grad erst geboren und Zack ist ein Jahr vorüber.
    Herzliche Grüße und lass es dir gut gehen.
    Verena

    Auch wenn es dir so manches Mal nicht gut ging. Du siehst so toll aus💛

  • Antworten Sarah McCloy 23. Januar 2017 at 0:45

    Oh wie schön. Wie wunderbar! Jetzt darfst du wieder schöne Bauchbilder machen und ich hoffe eine schöne Schwangerschaft genießen 💕

  • Antworten Nina 23. Januar 2017 at 1:47

    Oh wie wunderbar 😉 Ich freue mich für dich. Ich habe in meiner zweiten Schwangerschaft auch die gesamte Vorsorge bei der Hebamme gemacht und dann unseren kleinen Racker zuhause im Wohnzimmer bekommen. Es war so schön. Kann ich jedem nur empfehlen. So entspannt und selbstbestimmt. Alles Gute dir.
    Nina

    • Antworten Janina 23. Januar 2017 at 7:55

      Liebe Nina,

      das ist momentan auch unser Plan. Meine Hebamme ist eine Hebamme, die Hausgeburten begleitet und sollte alles gut gehen, bekommen auch wir unser Baby zu Hause. Ich fühle mich mit dieser Entscheidung so befreit und freue mich sehr auf die Geburt.

      Viele liebe Grüße und ganz lieben Dank
      Janina

      • Antworten Nina 23. Januar 2017 at 15:25

        Dann drücke ich mal die Daumen. Sehr guter Plan

  • Antworten Diana 23. Januar 2017 at 5:06

    Herzlichen Glückwunsch 💙💕💙💕 das sind ja ganz ganz tolle Nachrichten! Alles Gute für deine Schwangerschaft! Ich freue mich auf Deine Berichte zu der Schwangerschaft!
    Glg 🤗

  • Antworten Sonia 23. Januar 2017 at 5:10

    Herzlichen glückwunsch, eine wunderbare schwangerschaft!
    Ich haha auch so gehalten mit den vorsorgen. Hebamme und nur die 3 screenings beim Arzt. (Am Ende musste ich nochmal da ich ne hausgeburt hatte und über Termin).
    Alles liebe für euch

  • Antworten vera 23. Januar 2017 at 5:45

    Ich freue mich so für euch! Ihr seid eine tolle Familie! Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Schwangerschaft liebe Janina!

  • Antworten Mamamulle 23. Januar 2017 at 6:22

    Auch ich freue mich so für euch! Ich wünsche dir eine wunderschöne Kugelzeit ❤️

    Liebste Grüße und alles Liebe 😘

  • Antworten Katharina 23. Januar 2017 at 6:23

    Alles liebe zu Schwangerschaft. So eine wirklich schöne Nachricht und ein sommerbaby – absolut perfekt <3 trittst du dann jetzt trotzdem deine nächste Reise an oder verschiebst du sie erstmal? Auf jeden Fall wünsche ich dir eine beschwerdefrei, wunderschöne Schwangerschaft!

  • Antworten Moni 23. Januar 2017 at 7:09

    Wooooooooow!!! Herzlichen Glückwunsch!!!! Ich freu mich sehr für Euch!! Wahrscheinlich bin ich gerade so gerührt, weil wir uns auch unbedingt ein weiteres Kind wünschen.. Aber das ist sooooooo schön! Alles Gute, ich wünsche Dir eine angenehme gesunde Schwangerschaft, eine schöne Geburt und viel Kraft für die Zeit zu fünft (krass: fünf!! :D)

  • Antworten Madame M. 23. Januar 2017 at 7:21

    Das sind so wunderbare Nachrichten! Ich freu mich für euch alle! Genieße die Zeit! Und Hut ab! Ich würde es mich nicht trauen, so wenige Termine beim Gynäkologen nur zu machen. Ich bin sehr auf deine Berichte diesbezüglich gespannt!
    Viele Liebe Grüße!
    Lisa

  • Antworten Stefanie 23. Januar 2017 at 8:22

    Herzlichen Glückwunsch!!
    Eine schöne Entscheidung zur Hebamme!
    Ich habe meine Kinder in den Niederlanden geboren und dort werden Schwangerschaften nur in schwierigen Fällen durch Gynäkologen betreut. Ich wollte typisch Deutsch aber unbedingt ins KH für die Geburt. Dann war es aber zu Hause so entspannt und es wurde eine wunderschöne Hausgeburt!
    Wünsche euch alles Gute!

  • Antworten Jana 23. Januar 2017 at 8:26

    Alle Glückwünsche dieser Welt liebe Janina! 💕👶
    Ich bin nur seit zwei Jahren eine stille Followerin, und obwohl wir uns nicht persönlich kennen, hatte ich beim lesen deines „Artikels“ eine Gänsehaut! Ich freue mich unglaublich für dich und deine Familie, selbstverständlich auch für das kleine Wunder in deinem Bauch ! Es hat ein wahnsinniges Glück in eure Familie hineingeboren zu werden.
    Alles Gute für die Schwangerschaft ! 😘

  • Antworten Wibke 23. Januar 2017 at 8:44

    Wie wunderschön! Ganz herzlichen Glückwunsch und alles, alles Gute für Euch! Dein Vorgehen finde ich super. Ich habe mich in der Schwangerschaft von der Gynäkologin auch eher verunsichern lassen und würde beim nächsten Mal noch mehr auf mich selber hören wollen.
    Alles Liebe, Wibke

  • Antworten Claudia 23. Januar 2017 at 9:20

    Wunderbare Neuigkeiten!! Ich wünsche Dir alles Gute für Deine Schwangerschaft, super, dass Du eine Hebamme hast, die dich begleitet!! Geniesse die Zeit, lass dich verwöhnen 🙂 LG, Claudia

  • Antworten Sarah 23. Januar 2017 at 9:53

    Liebe Janina,
    endlich ist dein Blog wieder da, damit ich dir auch hier gratulieren kann. Es sind so tolle Nachrichten. <3
    Herzlichen Glückwunsch, ich freue mich so für dich. Lass uns gemeinsam schwanger sein. <3

    Liebe Grüße
    Sarah

  • Antworten Deborah 23. Januar 2017 at 10:16

    Oh wie Wunderbar! Herzlichen Glückwunsch.. und spannend, weil ich auch im August mein zweites kleines Wunder erwarte..

    Ich wünsche Dir eine sorgenfreie Schwangerschaft.

  • Antworten Sarah 23. Januar 2017 at 10:53

    Toll toll toll! Herzlichen Glückwunsch! Ich habe es mir fast schon gedacht. Auf Instagram waren einige Posts in so einem Schwangerschafts-Licht, bin nicht überrascht. Und ehrlich gesagt, fand ich deine Wange etwas voller waren ;0) Am meisten war da aber dieses Blitzen in den Augen :0) hihi. Ich habe Respekt vor deinem Mut die Schwangerschaft ohne enge ärztliche Betreuung durchzuziehen, ich würde es mich nicht trauen – habe aber auch eine ganz andere Vorgeschichte. Wie wird dass dann mit deiner Reise, hast du da gar keine Bedenken? Du bist wirklich sehr sehr mutig, ich wünschte ich hätte mit meinen 36. Lebensjahren so viel A**** in der Hose *lach* Ich war baff, das du meintest das der Bauch kleiner ist als beim letzten Mal, ich finde ihn schon gut kugelig. Hach das wird ja dann alles hier wieder sehr aufregend. Wir fiebern alle mit! Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Gesundheit und das alles so wird wie du dir es wünscht. Liebste Grüße Sarah

  • Antworten Andrea 23. Januar 2017 at 10:55

    Liebe Janina,

    das sind ganz tolle Neuigkeiten! Ich gratuliere euch von Herzen und freue mich so sehr über euer Glück! Alles, alles Liebe!

    • Antworten Janina 23. Januar 2017 at 11:27

      Liebe Andrea,

      ganz lieben Dank. Das ist aber lieb.

      Wir freuen sehr!

      Herzliche Grüße
      Janina

  • Antworten Bianca 23. Januar 2017 at 11:54

    Wow herzlichen Glückwunsch! Das sind ja tolle Nachrichten. Ich wünsche euch alles Gute für diese spannende Zeit. Mal sehen, vielleicht wirds ja dieses Mal ein kleiner Junge.
    Viele Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

  • Antworten Sylvia 23. Januar 2017 at 12:07

    Wooow herzlichen Glückwunsch euch! Das sind ja grossartige Neuigkeiten, damit hätte ich jetzt ehrlich gesagt nicht gerechnet aber umso schöner ist die Überraschung.

    Liebe Grüsse
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at/ Foto/Travel/Lifestyle

  • Antworten Innao 23. Januar 2017 at 12:12

    Liebe Janina,

    Ich freue mich rieeeeesig für euch! Alles gute für diese magische Zeit!

    Liebe Grüße,
    Christina
    (Wir hatte mal eine Begegnung im Bus Richtung GS Wettbergen, die mir immer noch im Gedächtnis geblieben ist)

  • Antworten Ina 23. Januar 2017 at 12:30

    Ich freu mich sehr für euch und genau so freue ich mich für meinen Berufsstand der Hebammen bezüglich deiner lieben Worte und deinem Vertrauen in unsere Arbeit. Eine wunderbare und schöne Schwangerschaft wünsche ich dir von Herzen. Alles Liebe, Ina

  • Antworten Paula 23. Januar 2017 at 12:59

    Liebe Janina,
    Als ich gestern dein Bild auf Insta gesehen hab und den Babybauch erkannt habe, hab ich direkt losgeschrien und Luftsprünge gemacht 😍😍😄Ich hab mich so für euch gefreut und hätte es ehrlich nicht gedacht. Ich wünsche dir nur das Allerbeste und freue mich, euch weiter mit begleiten zu können😀Herzliche Grüße und Glückwünsche!
    Paula❤

  • Antworten Jessica 23. Januar 2017 at 13:24

    Oh Janina und Familie Wunderbar auch hier nochmal alles Gute für die Schwangerschaft!
    Halt uns auf dem Laufenden!
    Zeig doch mal Vergleichsbilder und vor allem erzähl uns wie es Anni aufgenommen hat und wie du es Mimi beibringst.
    Was du anders machen wirst als bei deinen vorangegangen Schwangerschaften und was fu tust für dich und klein xy und deinen Körper!!!
    Liebe Grüße *Kuss*

  • Antworten Sarah Lovell 23. Januar 2017 at 13:34

    Herzlichen Glückwunsch ❤️
    Das sind tolle Nachrichten!
    Ich hatte während meiner 3. SS auch nur 3 Ultraschalluntersuchungen und würde sonst nur von einer Hebamme betreut. Die nackenfaltenmessung habe ich auch nicht machen lassen, da für uns klar war, dass wir das Kind so nehmen wie es ist. Ich habe mich immer sehr auf meine Hebamme gefreut- die Schwangerschaften waren sehr entspannend, Ärzte haben auf mich immer eine beunruhigende Ausstrahlung. Ich kann die Betreuung einer SS durch eine Hebamme nur befürworten und sollte sich die Hebamme nicht sicher sein, so wird sie einen zur Kontrolle zum Arzt schicken.
    Genieß deine SS liebe Janina

  • Antworten Christina 23. Januar 2017 at 14:34

    Liebe Janina,

    das sind ja wunderschöne Nachrichten! Herzlichen Glückwunsch und alles alles Gute!
    Ich hoffe du kannst die Zeit in Asien nutzen um Kraft zu tanken und die Schwangerschaft zu genießen 🙂
    Ganz liebe Grüße, Christina

  • Antworten Mona 23. Januar 2017 at 15:45

    Herzlichen Glückwunsch. August ist dieses Jahr ein richtiger babyboom Monat unser kleines Wunder kommt auch im August

  • Antworten Steffi von Cuchikind 23. Januar 2017 at 21:15

    Oh, das freut mich sehr für euch. Ich lese deinen Blog ja leider erst seit der Blogst, aber total gerne. Du schreibst sehr schön. 2017 scheint ja wirklich dein Jahr zu sein. Ich bin auch ein August-Kind, das sind die Besten. 😉
    Lg, Steffi

  • Antworten Kristin 23. Januar 2017 at 22:03

    Oh liebe Janina !!! Wie ist das wunderbar. ❤️ Ich freue mich so wahnsinnig für euch. Ein Baby ist doch so etwas Schönes. All eure Liebe liegt in einem weiteren kleinen Wesen. Ich bin so auf die kommende Zeit gespannt. Ich freue mich auf deine Posts, mit dir Höhen und bestimmt auch Tiefen miterleben zu dürfen. 😊 Ich kann dir nur eine spannende, glückliche und vor allem reibungslose Schwangerschaft wünschen. Eine tolle und erfahrene Hebamme hast du ja bestimmt. Ich finde es sehr mutig, die Zeit ohne ärztliche Unterstützung zu durchleben. Ich könnte das nicht. Zu groß wäre die Neugier und auch die Angst. Ich wünsche dir und diesem wunderbaren Wesen in dir eine tolle Zeit. Bleibt gesund und lass uns teilhaben an deinen Gedanken, Erlebnissen und Gefühlen. Liebe Drücke an Anni und Mimi. 💋❤️ Herzliche Grüße Krifina

  • Antworten Jasmin 23. Januar 2017 at 22:57

    Oh Janina ich hab‘ mich so über die Nachricht gefreut!
    Wir machen es übrigens genau wie du – die Vorsorge übernimmt unsere Hebamme und momentan überlegen wir, ob wir den Schall in der 20. machen lassen.
    Hast du etwas gegen die Migräne in der SW gefunden? Ich habe das diesmal auch ganz schlimm und nehme daher jeden tag Magnesium und habe Lavendel Öl hier. Damit reibe ich Schultern und Nacken und und bearbeite diese Stellen mit dem Faszienball – ein bisschen hat das tatsächlich geholfen. Ich wünsche dir baldige Besserung und freue mich mit dir. Ganz doll!

  • Antworten Lena 24. Januar 2017 at 6:32

    Oh wie schön, Deine zwei Mädels sind wahrscheinlich schon genauso aufgeregt und glücklich wie Ihr! Ich freu mich (unbekannt) für Euch mit;-) Ich bekomme ein Juli-Baby und habe das gleiche Migraene-Problem; in der ersten Schwangerschaft war es so viel besser. Halte durch und geniesse die Migraene-freien Tage. LG, Lena

  • Antworten Katharina 24. Januar 2017 at 6:48

    Liebe Janina!
    Herzlichen Glückwunsch zu deiner Schwangerschaft!ich habe auch drei Kinder und genieße dieses trubelige Leben mit den drei wundern.ich wünsche dir eine Geburt, wie du sie dir wünscht.aber bis dahin genieße deine Schwangerschaft in vollen Zügen,liebe Grüße Katharina

  • Antworten Alice 24. Januar 2017 at 7:10

    Wie schön, ich freue mich sehr für euch <3 Alles, alles Gute für die nächsten Monate!

  • Antworten Ness 26. Januar 2017 at 16:34

    Wie hat den anni reagiert das sie wieder große Schwester wird ?:)

  • Antworten LieblingsMomente – Freitagslieblinge am 27.01.2017 | feierSun.de 27. Januar 2017 at 16:27

    […] ging, stürtze der Server total ab und ich muss gestehen – ich hab mich so sehr gefreut. Oh Baby ein Baby ist sichtbar gewordene Liebe beschreibt wie Janina ihren Lesern ein zuckersüßes Geheimnis verraten hat. Ich wusste es schon […]

  • Antworten LieblingsMomente – Freitagslieblinge am 27.01.2017 | feierSun.de 27. Januar 2017 at 16:39

    […] ging, stürzte Janinas Server total ab und ich muss gestehen – ich hab mich so sehr gefreut. Oh Baby ein Baby ist sichtbar gewordene Liebe beschreibt wie Janina ihren Lesern ein zuckersüßes Geheimnis verraten hat. Ich wusste es schon […]

  • Schreibe eine Nachricht