Kooperation Lieblingsdinge Style

FAMILY OUTFIT // EIN TAG IM SCHNEE

9. Februar 2017

*Anzeige

 

Family Outfit // Ein Tag im Schnee

 

Nachdem uns dieser Winter in Sachen Schnee bisher komplett vergessen {oder verschont?} hat, war es an der Zeit, einen Tagesausflug in den schneeverwöhnten Harz zu machen.

Berge, Wälder, Felsen und Schnee. Das alles direkt um die Ecke und somit gar nicht weit weg. Knapp eine Stunde Fahrt braucht es, vom trüben Hannover ins Winterwunderland. Stets eine gute Idee, wie ich finde. Im Sommer wie im Winter, der Harz belohnt immer.

Vorletzte Woche war es aber besonders schön. Lange habe ich nicht so viel Schnee gesehen. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann wir in Hannover das letzte Mal wirklich richtig Schnee hatten?! Selbst in Hamburg rieselten zwischenzeitlich dicke, weiße Flocken vom Himmel. Nicht aber bei uns, grmpf. Und so entschlossen wir uns spontan, in das Auto zu steigen, genossen einen langen Spaziergang durch den Schnee und kehrten im Anschluss noch auf Kaffee und Kuchen in ein Café ein. Anschließend ging es noch an die Okertalsperre, ein Staudamm mitten im Harz. Das war ein rundum schöner Tag.

Und ich finde, das war der perfekte Anlass, um endlich wieder ein Family Outfit für euch zu shooten. Ich weiß ja, wie gern ihr diese seht.

 

CrocsFamily Outfit

Warm, bequem und schön durch den Winter,
mit Crocs

Im November durfte ich die neue Kollektion von Crocs in Berlin begutachten. Ich war überrascht und begeistert, welch schöne und modische Schuhe Crocs doch für Damen und auch Kinder {und Herren} im Angebot hat. Irgendwie habe ich Crocs immer mit den leichten und meist bunten Crocs Clogs verbunden. Da war ich definitiv nicht auf dem neuesten Stand. Noch in Berlin verliebte ich mich in einen wunderschönen, klassischen Loafer {übrigens gerade für 21 Euro!! im Sale} und freue mich darauf, ihn an den ersten wärmeren Tagen ausführen zu können. Ich komme aber vom Thema ab… Für die kommenden, wirklich kalten Tage entschied ich mich für leichte Winterstiefel für die Kids und mich. Eine gute Entscheidung. 

Ganz besonders für Mimi rentieren sie sich sehr. Sie liebt ihre Stiefelchen und trägt sie momentan Tag ein, Tag aus. Warum? Sie möchte am liebsten alles selbst anziehen und in die Stiefel kann sie allein hinein- und wieder herausschlüpfen. Außerdem sind sie wasserabweisend, extremst leicht und sie wärmen ordentlich. Top. Das gleiche Modell für große Füße, Anni trägt sie auf den Bildern in schwarz, ist aus robustem Wildleder und ebenfalls sehr bequem.

Ich hingegen entschied mich an diesem Tag für eine Kombination aus kuscheligem Strickpulli, einem schwarzen Wollrock und meinem heiß geliebtem Wollmantel. Ein absoluter Wohlfühl-Look.

Trug Mimi anfangs noch ein Kleid samt dicker Winterjacke, wechselten wir alsbald und hüllten sie kurz darauf in ihren Thermo-Schneeanzug. Sicher ist sicher. So konnte sie den Schnee in vollen Zügen genießen. Sie hat gelacht, über das gesamte Gesicht gestrahlt und immer wieder den Schnee in die Hände genommen. „Snee, da, Snee!“ rief sie immer wieder. Das war wirklich einmalig schön. Ich bin ehrlich froh, dass wir Fotos gemacht und somit eine schöne Erinnerung an diesem Tag haben.

Hattet ihr in diesem Jahr schon Schnee? 

Anni:
Schuhe von Crocs
Jeans von Hollister
Jacke von Woolrich {meine, uralt}

Mimi:
Stiefelchen von Crocs
Kleid und Strumpfhose von Name it
Jacke und Overall von Smafolk

Janina:
Rock und Mantel von Hessnatur 
Pullover von COS
Stiefel von Aigle

hessnaturCrocsHarzSmafolkklassische HerrenmodeOutfitpostCrocs KinderschuheSmafolkFamily OutfitCrocs

Das gefällt Dir vielleicht auch

7 Kommentare

  • Antworten Anna-Lena 9. Februar 2017 at 22:01

    Es scheint, als hättet ihr einen schönen Tag gehabt. Mimi schaut sehr glücklich aus.

    • Antworten Janina 10. Februar 2017 at 10:58

      Es war wunderschön.
      Ich hab es so genossen! 🙂

      Ganz liebe Grüß an Dich
      Janina

  • Antworten Kristina Dinges 10. Februar 2017 at 7:56

    Was für wundervolle Bilder. Ihr seit einfach eine Bilderbuchfamilie!

    Liebe Grüße Kristina von KDsecret

    • Antworten Janina 10. Februar 2017 at 10:57

      Liebe Kristina,

      so liebe Worte. Danke schön. <3

      Ich finde es immer so wundervoll anzusehen, wie die beiden Mädchen miteinander umgehen. Da ist so viel Liebe.

      Herzliche Grüße an Dich
      Janina

  • Antworten Judith 10. Februar 2017 at 9:12

    Hallo Janina,
    Also hier in Stade lag noch kein Schnee!
    Der Mantel den du anhast auf den Bildern ist so so schön! 😍
    Deine Mädchen sehen wir immer unheimlich süß und fröhlich aus!
    Liebe Grüße
    Judith

    • Antworten Janina 10. Februar 2017 at 10:59

      Liebe Judith,

      hier bisher leider auch nicht wirklich. Wir werden hier immer vergessen. 😀
      Aber nicht einmal eine Stunde Fahrt und wir sind im Winterwunderland.

      Der Mantel war ein so guter Kauf. Ich trage ihn eigentlich ständig, er scheint auf den ersten Blick recht dünn, wärmt aber unheimlich gut. Er ist aus Wolle, meine ich.

      Die beiden Mädels hatten so einen Spaß und Mimi war total fasziniert.

      Liebe Grüße an Dich
      Janina

  • Antworten Marit 11. Februar 2017 at 10:27

    ich bin im Oberharz aufgewachsen und fand es früher immer soooo langweilig, konnte die Ruhe und Natur gar nicht richtig wertschätzen und bin nach dem Abi sofort weg nach Braunschweig gezogen. Wohne jetzt im Norden von Thüringen, ca. 1 Stunde von zuhause weg, und freue mich jedes Mal so sehr wenn ich zu meinen Eltern fahre, weil es wirklich traumhaft da oben „aufm Berch“
    Ist.. Schön dass ihr einen tollen Tag hattet! die beiden Mädels zusammen sind wirklich Zucker!!
    Lg Marit

  • Schreibe eine Nachricht