Schwangerschaft Style

SCHWANGERSCHAFTSMODE // PLISSEEROCK UND STREIFEN // STYLE THE BUMP

29. März 2017
Umstandsmode

 

Outfit: Style the Bump,
Plissee und Streifen!

Der Urlaub ist vorbei. Ebenso ist die Zeit vorbei, in der ich wochenlang mit nur vier Kleidern auskam. Ich sag es euch, ich konnte die paar Kleider nicht mehr sehen, ich hab mich satt gesehen. Deshalb bin ich so froh, meinen gewohnten Kleiderschrank wieder zu haben. Endlich wieder mehr Auswahl. Auch wenn ich nicht viel Umstandsmode besitze, so kombiniere ich doch gern die Teile, die ich habe. Oder trage gewisse Teile aus meiner regulären Garderobe auf, in die ich mit dem Babybauch noch hineinpasse.

Ein Look, der mir Freude bereitet: Ein dünner Rolli im Streifen-Look kombiniert mit meinem roten Plisseerock, dazu meine roten Schühchen – fertig. Zaubert gute Laune und der Bauch hat genug Platz. Noch. Denn so allmählich wird der Rock knapp. Diesen habe ich nämlich im November (meine ich) bei H&M ergattert, natürlich nicht Maternity. An dem satten Rot konnte ich einfach nicht vorbei, das hat mir einfach zu gut gefallen.

Nachdem mein kleines rotes Täschchen, welches mir Henry vor Jahren schenkte, ewig im Schrank versauerte, habe ich es nun für mich neu entdeckt. Alles was wichtig ist, passt hinein. Handy, Lippenstift, Puder und Kartenetui. Letztes Jahr noch habe ich überlegt, es zu verkaufen. Und jetzt, jetzt lieb ich es wieder. So ist das manchmal, Vergessenes entdeckt man für sich neu.

Das Streifenshirt ist aktuell und von Asos. Ich musste ein wenig schmunzeln, denn irgendwie scheint es, als würde mit den Schwangerschaftshormonen auch die Liebe für Streifen aufkommen. Jedes Mal aufs neue.

Wie gefällt euch der Look?

Outfit:
Rock von H&M {alt, Alternative hier}
Oberteil, Maternity von Asos
Schuhe von ZARA {aktuell im Sale}

Schwangerschaft BlogOutfit BabybauchSchwangerschaftsmode

Das gefällt Dir vielleicht auch

8 Kommentare

  • Antworten Sabrina 30. März 2017 at 5:48

    Liebe Janina,

    Ich lese seit einer weile auf Deinem Blog& bin begeistert. Da ich in der 24. SSW bin,ist es auch spannend,Deine Updates dazu zu lesen. Aber auch alles andere ist toll!
    Ich habe mir nun 2 Badeanzüge bestellt 😉
    Das Outfit mit dem roten Rock ist wunderschön&steht Dir&Deinem Bauch ausgezeichnet. Den Rock gibt es übrigens noch bei H&M im Netz zu bestellen.

    Herzlichst Sabrina&weiterhin alles Gute mit Deinem Bauchbewohner&Deiner Familie

    • Antworten Janina 30. März 2017 at 6:17

      Liebe Sabrina,

      dann sind wir ja fast gleich weit, wie schön. Irgendwie sind die letzten Wochen nur so verflogen. Geht es dir auch so?

      Ich trage in dieser Schwangerschaft ja Bikini. Jetzt, wo der Bauch so schön straff scheint – haha. 🙂

      Ist es denn der gleiche Rock? Ich hatte ihn auch entdeckt und auch unten verlinkt, bin mir aber nicht sicher, ob es der gleiche Rock ist. Mir erscheint die Länge ein wenig anders (länger).

      Ganz ganz liebe Grüße an Dich
      Janina

  • Antworten Sabrina 30. März 2017 at 7:04

    Liebe Janina,

    Ich finde auch die letzten Wochen sind nur so geflogen. Und in dieser Schwangerschaft (2.)
    Finde ich es geht noch schneller. Unser Sohn wird Ende April 5,und mit Kindergarten, arbeiten&Haushalt verfliegt die Zeit noch schneller , wie es mir scheibt!
    Ich geniesse es aber sehr nochmals schwanger zu sein&dieses Glück nochmals erleben zu dürfen. Letztes Jahr,haben wir zwei Babys verloren.

    Der Rock könnte länger sein,Du hast recht!!

    Herzlich Sabrina

  • Antworten Janina 30. März 2017 at 7:06

    Hallo Janina,
    ich mag das Outfit sehr gern. Das würde ich nicht schwanger genau so tragen.
    Lieben Gruß von deiner Namenvetterin

  • Antworten Bea 30. März 2017 at 9:24

    Hallo Janina,
    ein wirklich schönes Outfit! Ich glaube, dass muss ich dir leider nachkaufen 😉
    Viele Grüße
    Bea

  • Antworten Franzi 30. März 2017 at 19:30

    Liebe Janina,
    ich folge Dir schon eine ganze Weile und ich finde Dich so „wunderbar“! Du strahlst so unendlich viel Ruhe aus, das macht dich unglaublich sympathisch! Mach weiter so, Alles Liebe und Gute für Euch. Liebe Grüße, Franzi

  • Antworten sarah 5. April 2017 at 15:13

    Es wäre toll wenn du mal einen Post machst wie du die Schwangerschaftskilos letztes mal runter bekommen hast also wie du dich genau ernährt hast

    • Antworten Janina 5. April 2017 at 16:45

      Liebe Sarah,

      dazu gibt es hier sogar einige Beiträge. Schau mal unter Fitness, meine ich. Und Food, evtl. auch. 🙂

      Ganz liebe Grüße
      Janina

    Schreibe eine Nachricht