Ausflüge Family Kooperation Travel

FAMILIEN SHOPPING IM DESIGNER OUTLET SOLTAU

16. Mai 2017
outlet, shopping, familie, mama log

*Anzeige

Familien Shopping im Designer Outlet Soltau

Wochenende ist für uns ganz klar Familienzeit. Da lassen wir alles langsamer angehen, frühstücken gemeinsam in Ruhe {gern auch im Bett, aber pssst!} und unternehmen etwas. Spaziergänge, Besuche im Tierpark, Picknick vor der Haustüre, Zeit mit Freunden oder der Familie, Shoppingtouren sowie kurze Städtetrips. Wichtig ist uns: Qualitätszeit für uns als Familie schaffen. Unternehmungen, die uns allen Freude machen. Manchmal gar nicht so leicht, bei zwei Kindern mit dem großen Altersunterschied von 11 Jahren. Da will der Teenie lieber bummeln oder neue Städte und Gegenden entdecken, für das Kleinkind hingegen ist ein Besuch im Tierpark oder auf dem Spielplatz schöner.

Vor kurzem nutzen wir den Samstag, um ein wenig im Designer Outlet Soltau zu bummeln. Zwischen den Städten Hannover und Hamburg, in der wunderschönen Heide, gelegen, ist es der perfekte Ort für einen kleinen Familienausflug. Früher sind wir jedes Jahr mindestens einmal in das große Outlet nach Holland gefahren. Aber sind wir mal ehrlich, das ist nichts für einen schönen Vor- oder Nachmittag mit Kindern. Lange Schlangen, Hektik und Menschenmassen. Soltau hingegen ist familiär, putzig und ziemlich entspannt. Perfekt für die ganze Familie. Da kommt jeder zu seinem Recht. Es lässt sich zwischen den süßen Lädchen, welche zum Teil im Fachwerkhaus-Stil erbaut sind, herrlich und entspannt bummeln, naschen, pausieren und spielen. Und die Auswahl der Shops ist fein und solide.

 

Familiär und entspannt –
das Designer Outlet Soltau!

Unser persönliches Highlight: Die Geschäfte für Küchenbedarf wie Le Creuset, WMF und Home & Cook. Schon lange wünschte ich mir einen größeren Schmortopf sowie eine neue Pfanne. Und yaaaaaaay, ich hab beides bekommen. Der Schmortopf war sogar noch im Angebot, ein unschlagbarer Preis. Henry hingegen liebäugelte mit einem Japanischen Messer. Und Anni, die wollte sich mit neuen Sportklamotten eindecken. Kind, warum wächst du bloss so schnell. Sie hat dann auch direkt ein neues Sport-Outfit zum Schnäppchen-Preis geschossen. Bei Nike entdeckte sie eine Shorts sowie ein hübsches Shirt, beides preislich um einiges günstiger als regulär. Für Mimi und den kleinen Baby Buben kam dann auch noch etwas mit. Sprich, alle waren glücklich und alles, was auf unserer Shopping Liste stand, bekamen wir auch.

Ich zeigte euch einen kleinen Mini-Raubzug in den Instagram-Stories, wer hat ihn gesehen?

Zur Stärkung gab es noch einen leckeren Mittagssnack, direkt am großen Spielplatz, welcher mitten auf dem Gelände des Outlets zu finden ist. Schön war das. Denn wir konnten in Ruhe essen und hatten dabei das kleine, spielende Kind im Blick. Ja, und nach dem Mittagessen bummelten wir noch ein wenig umher. Stöbern und entdecken, das macht mir am meisten Freude.

Kennt ihr das Designer Outlet Soltau?
Und überhaupt: Geht ihr gerne im Outlet shoppen?

Soltau, Freizeit, Shopping, Outlet, Outlet Le CreusetShopping, Soltau, Outlet Soltau, Mamablog

 

 

 

 

 

 

Outlet, Familienblog, Mamablog,Outlet, Designer Outlet, Soltau

 

 

Das gefällt Dir vielleicht auch

6 Kommentare

  • Antworten Bianca 17. Mai 2017 at 6:54

    Tolle Bilder! Ich finde es immer toll, wenn solche Outlet-Center nicht so überlaufen sind und man auch noch Platz zum stöbern und gucken hat. Dafür scheint Soltau wirklich perfekt zu sein.
    Viele Grüße Bianca

    http://ladyandmum.blogspot.de

    • Antworten Janina 17. Mai 2017 at 18:06

      Liebe Bianca,

      ich empfand das auch als sehr angenehm. Nicht so voll und man konnte gemütlich bummeln. Und was habe ich mich über den Schmortopf gefreut. Ein tolles Teil!

      Ganz ganz liebe Grüße
      Janina

  • Antworten Annika 19. Mai 2017 at 8:36

    Ich finde es schrecklich, dass Shopping mittlerweile ein Hobby vieler geworden ist. Gegenstände kaufen als Freizeitbeschäftigung und Quality Time für die Familie.

    • Antworten Janina 19. Mai 2017 at 9:08

      Liebe Annika,

      da muss ich kurz widersprechen. Zumindest für uns. Es ist kein Hobby, einzukaufen und zu konsumieren. Aber wenn man etwas eh braucht und sparen kann, warum das nicht mit einem schönen Tag verbinden? 🙂

      Ganz liebe Grüße
      Janina

  • Antworten Alina 22. Mai 2017 at 20:46

    Es schaut bei Euch nach einem tollen Tag aus.
    Ich freue mich sehr, dass ihr so viel Spaß hattet und auch, wie ich sehe fündig geworden seit.

    HIHI, da muss ich auch Mal hin!
    Liebste Grüße, Alina

  • Antworten Miu 28. Mai 2017 at 12:22

    Ich bin spät dran, deinen Blogpost zu lesen, aber an deine Insta-Stories zum Outlet kann ich mich sogar noch erinnern 😀 Das letzte Bild hier ist so Zucker, ich bräuchte jetzt das Herz-Augen-Emoji 😉

  • Schreibe eine Nachricht