Babys Kleinkinder Lieblingsdinge Style

OH WE LOVE… LÜELÜTT // WUNDERSCHÖNE GOTS ZERTIFIZIERTE KINDERMODE AUS DEUTSCHLAND

19. Mai 2017
Lüelütt

*PR Sample

Oh we love… Lüelütt!
A LITTLE PEACE,
fair produzierte Bio-Kindermode im Vintage-Look

Ich liebe kleine Labels, ihr wisst das. Ich liebe es, wenn jemand eine gute Idee hat und einfach mal macht. Denn meiner Erfahrung nach, entstehen so die tollsten Dinge.

Lüelütt – das kleine aber feine Label für handgemachte, fair produzierte und biologische Baby- und Kindermode aus dem Schwarzwald begleitet uns nun seit der Geburt unserer Mimi. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass die Qualität einfach für sich spricht. Man hält die Kleidung oder auch Tücher in der Hand und fühlt die Qualität sofort. Man sieht sie. Und egal wie viele Wäschen so ein Stück aus der Lüelütt Kollektion auch mitmachen muss, sie meistern das mit links. Die Stoffe bleiben so kuschelig weich und schön. Und genau damit schafft Lüelütt langlebige Baby- und Kinderkleidung, die nachhaltig und fair in einem kleinen Atelier in Deutschland produziert ist. Zeitlos und wunderschön, und das Made in Germany.

Die mit viel Liebe zusammengestellten kleinen Kollektionen sind einfach etwas fürs Herz. 

Vor kurzem kreierte die liebe Cordula, das Gesicht hinter Lüelütt, eine neue Kollektion mit dem Namen „A LITTLE PEACE“. Vintage inspirierte Looks mit schönen Schleifen und Volants aus Stoffen, die, wie alle Teile aus dem Hause Lüelütt, GOTS zertifiziert sind. Eine Besonderheit. Eine GOTS Zertifizierung zu erhalten ist nämlich gar nicht so einfach. Cordula steht mit ihrem Label für Nachhaltigkeit und sie beweist, dass biologische und fair produzierte Kindermode wunderschön und modisch sein kann. Kinderkleidung, die man sich gern anschaut, die Freude macht. Wunderschöne, aber immer fair produzierte Mode – das ist Lüelütts Unternehmensphilosophie.

Was bedeutet GOTS und was ist das Ziel dieser Zertifizierung?

Lüelütt arbeitet also, im Gegensatz zu vielen anderen kleinen Bio-Labels, ausschließlich mit GOTS zertifizierten Stoffen. GOTS bedeutet, dass die Produktion über den gesamten Produktionsprozess, angefangen beim Saatgut über die Arbeitsbedingungen bis zu zum fairen Handel hin, streng überwacht wird. Nur wenn alle Richtlinien eingehalten werden, wird eine GOTS Zertifizierung verliehen. Diese Kette einzuhalten ist leider immer sehr preisintensiv, dafür ist aber folgendes garantiert:

  • Beim Anbau der Baumwolle kein Einsatz von Pestiziden
  • Die Farben enthalten keine giftigen oder Allergie fördernden Stoffe
  • Keine Kinderarbeit
  • Mindestlöhne sind garantiert
  • Ebenso ist ein fairer Handel garantiert
  • Dadurch beste Bio-Stoffe in höchster Qualität

„Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette.

Ziel des GOTS Standards ist es, Anforderungen zu definieren, die eine nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten, angefangen von der Gewinnung textiler Rohfasern über die umweltverträgliche und sozial verantwortliche Herstellung bis zur Kennzeichnung der Endprodukte.“

Quelle: www.global-standard.org

 

A LITTLE PEACE Kollektion 2017

Eine unbeschwerte, fröhliche und vor allem friedliche Kindheit – das ist A LITTLE PEACE

„A LITTLE PEACE“, so heißt die neue Kollektion von Lüelütt und der Name ist Programm. Denn die neue Kollektion ist mit seinen Vintage inspirierten Details, Schleifen und Volants, und den romantisch angehauchten Looks vor allem eines: Friedlich. Und genau das war Cordula auch wichtig. Eine kleine Kollektion zu schaffen, die ruhig und friedlich, verspielt, romantisch und herzig ist – in der vom Label gewohnt guten Qualität. A LITTLE PEACE steht da gewollt im Kontrast zu unserer immer schnelllebigeren Welt. Die Kleidung soll ein Symbol für eine unbeschwerte Kindheit darstellen.

HIER habe ich z. B. noch einen süßen Look aus 2016 und HIER noch einen weiteren kuscheligen Look von Lüelütt.
Zum Shop HIER ENTLANG.
Handmade Kinderkleidung

Lüelütt

Das gefällt Dir vielleicht auch

10 Kommentare

  • Antworten Tina 19. Mai 2017 at 8:42

    Die Sachen sind wunderschön, aber für den Alltag leider unerschwinglich. Würdest du die Sachen auch kaufen, wenn du die nicht für Werbezwecke bekommen würdest?

    • Antworten Janina 19. Mai 2017 at 9:05

      Liebe Tina,

      ja – unbedingt sogar. Ich habe auch einige Teile gekauft und diese wurden mir nicht zur Verfügung gestellt. 🙂
      Gerade die die Sicherstellung von GOTS und dann die Handarbeit ist natürlich preisintensiver, keine Frage. Da wirkt das erst einmal sehr teuer.
      Aber wir hatten jetzt seit der Geburt so einiges von diesem kleinen Label, und davon wie gesagt auch der Großteil selbst gekauft, und das ist alles noch immer fein. Würden wir noch ein Mädchen bekommen, könnten wir die Teile sogar noch weiter vererben. Die Qualität ist einfach einmalig gut.

      Ganz ganz liebe Grüße an Dich
      Janina

  • Antworten Anna 19. Mai 2017 at 9:31

    Hallo Janina,
    ich teile Deine Begeisterung!
    Die Qualität ist einfach sehr gut. Ich habe sie gefühlt 1000mal gewaschen und sie sehen noch wie neu aus.
    Sie erinnern mich immer an die antiken Kleidchen von meiner Mutter, die schon 60 Jahre alt.
    Liebe Grüße
    Anna

  • Antworten Sarah 19. Mai 2017 at 9:34

    Wow, die Kleidung ist echt super schön! Wusste gar nicht das es so ein Label in-aus Deutschland gibt! Die sehen echt zum verlieben aus 🙂 Der Preis ist, mit all den Hintergrundinfos betrachtet, absolut angemessen dennoch wohl eher mal was, was die Großeltern etc mal zur Geburt /Geburtstag schenken können. Nichts für den alltäglichen EInkauf. Aber danke, liebe Janina, fürs Teilen dieses tolle Label! Auf jeden Fall wertvoll zu kennen 🙂

    • Antworten Janina 19. Mai 2017 at 9:41

      Liebe Sarah,

      ja – absolut. Es sind eben besondere Teile. Es freut mich sehr, dass sie dir gefallen.
      Wir haben z. B. seit knapp zwei Jahren so ein großes Kuscheltuch, was auch als Sonnenschutz, Spucktuch, Decke verwendet werden kann.
      Ich weiß nicht, wie oft das gewaschen wurde und es ist hier oft noch immer im Gebrauch – da hat sich nichts getan. Schaut aus wie neu. Und so ist es mit all den Sachen bisher. 🙂

      Ganz ganz liebe Grüße an Dich
      Janina

  • Antworten Katharina 19. Mai 2017 at 16:24

    Ich mag die Sachen auch wahnsinnig gerne. Habe selber schon zwei Tücher und eine Bluse dort gekauft für meine Tochter. Das erste Tuch ist auch schon sehr oft gewaschen worden in dem einen Jahr und sieht immer noch toll aus. Und sie wird es noch sehr lange tragen können, auch wenn sie schon größer ist. Aber es stimmt: Es ist nicht günstig. Was auch absolut in Ordnung ist aufgrund der Qualität. Man muss ein Kind ja auch nicht komplett damit austatten. Ein paar ausgesuchte Teile vielleicht. So bleibt es auch was Besonderes 🙂

  • Antworten Irene Knapp 19. Mai 2017 at 19:17

    Soooooooooo eine herzige Prinzessin. Das Lachen ist ja ein TRAUM!

  • Antworten Juliane 21. Mai 2017 at 20:09

    Da wünsche ich mir wieder, mein Kind würde sich nicht immer die schlimmsten Sachen aussuchen und mal das tragen, was mir gefällt. 😉

    Sehr schöne Sachen.

    • Antworten Janina 21. Mai 2017 at 20:27

      Noch kann ich zum Glück bestimmen 😀

  • Antworten Chet Stockstill 25. Mai 2017 at 21:44

    Toller Beitrag! Ich würde mich wirklich freuen noch öfter neue Posts hier zu lesen! 🙂

  • Schreibe eine Nachricht