Baby Babys Kooperation Lieblingsdinge

KÖRPERPFLEGE VON BABYS UND KLEINKINDERN – MEHR ALS REINE KÖRPERHYGIENE + VERLOSUNG

26. November 2017
Weleda

*Anzeige

 

KÖRPERPFLEGE VON BABYS UND KLEINKINDERN –
MEHR ALS NUR REINE KÖRPERHYGIENE

they need love, 
so much love.

Unsere Kinder, sie werden geboren, aus der Wärme und Geborgenheit des Bauches hinaus in eine Welt, die für sie laut und grell und neu ist. In eine Welt, die sie nicht kennen. Wir als Eltern fangen sie auf. Wir nehmen sie auf und tragen sie fortan in unseren Armen. Wir geben ihnen Liebe und Geborgenheit. Wir halten sie, beschützen sie und begleiten sie mit sanfter Stimme in ihrem Ankommen auf dieser Welt.

Kinder brauchen Liebe und das Gefühl von Geborgenheit, denn diese zwei Dinge geben ihnen die Sicherheit, die sie benötigen, um zu wachsen und zu gedeihen. Wir dürfen sie begleiten und sie dabei unterstützen, zu selbstbewussten, offenen und herzlichen Menschen heranzuwachsen. Dafür braucht es aber eben viel Liebe, Geduld, Verständnis und vor allem auch Wurzeln. Wir sind ihre Wurzeln, ihr aller Anfang. Wir empfangen die so winzig kleinen hilfebedürftigen Wesen und dürfen ihnen eine Kindheit schenken. Eine Kindheit, die hoffentlich geprägt ist von Unbesorgtheit, kindlicher Freude und vielen unvergesslichen Momenten.

Innigkeit schafft Bindung und Vertrauen.

Wir möchten unseren Kindern Nähe geben, emotional wie auch körperlich. Gerade auch körperliche Nähe ist unheimlich wichtig für Babys und Kinder. Kuscheln, den Rücken kraulen, massieren. Das genießen sie und das genießen wir. Gerade in den ersten Wochen und Monaten kann man den Kleinen ganz viel Gutes damit tun – neben Geborgenheit schenken wir ihnen damit auch Entspannung.

Achtsame KörperpflegeMamablog

KÖRPERPFLEGE ALS SCHÖNES RITUAL

Die kindliche Körperpflege ist für mich so viel mehr als nur die reine Körperhygiene. Sie schafft uns innige Momente. Auszeiten. Qualitätszeit mit ganz viel Nähe. Und das möchte ich meinen Kindern gern weiter geben. Auf sich Acht geben. Seinen eigenen Körper hegen und pflegen und gut behandeln. Mit ganz viel Achtsamkeit.

Ich habe es schon immer so gemacht und tue es jetzt noch immer: Körperpflege- und hygiene bedeutet hier Qualitätszeit. Die Momente, in denen wir die Kinder wickeln oder waschen, nutzen wir, um uns kurz herauszunehmen. Wir nutzen die Zeit und füllen sie mit Liebe. Wir kosten diese Momente aus. Sie sind ein Ritual. Wir kraulen dabei die kleinen Beinchen oder den Bauch, streichen über die Arme und den Kopf, pusten die klitzekleinen Füßchen, cremen oder ölen ein. Wir halten Augenkontakt und sprechen mit unserem Kind, wir lachen und albern herum. Das Wickeln ist für uns also eine Möglichkeit, im Alltag kurze Qualitätsmomente voller Nähe zu erleben. Das genießen wir, das genießt aber vor allem auch der kleine Junge. Das funktioniert zu Hause, unterwegs ist das so natürlich oft nicht möglich. Das Wickeln ist damit kein leidiges Muss, es ist schön – gerade für das Baby. Man spürt, wie es diese Momente genießt. Die volle Aufmerksamkeit, dazu die Liebkosungen. Es entspannt sich dabei und lächelt und gluckst. Wir haben es bei Mimi damals übrigens auch schon bewusst so gehalten.

BABYMASSAGE SCHAFFT NÄHE UND WOHLBEFINDEN –
BONDING DURCH BABYMASSAGE

Etwas, das ich ebenfalls sehr genieße: Die Babymassage.

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan und man kann sicherlich nicht mehr Nähe und Wohlbefinden schenken, als durch ganz viel Körperkontakt. Und den kann man zusätzlich sehr gut mit einer Babymassage schaffen.

Qualitätsmomente –  ganz bewusst rausnehmen, ganz bewusst erleben.

Wir massieren den Sommerjungen unheimlich gern und auch hier genießt er sichtlich und kann entspannen. Nach dem Bad, er liebt das baden, oder auch einfach so am Abend vor dem Zubettgehen, lege ich mich mit ihm in unser Bett und massiere ihn mit dem Calendula Pflegeöl von Weleda, welches mich jetzt schon seit sage und schreibe 14 Jahren begleitet.

Ich beginne in der Regel am Bäuchlein. Massiere dann ganz langsam und im Uhrzeigersinn im Kreis. Gehe dann über zu den Beinchen, massiere und streiche aus, massiere und streiche wieder aus. Nehme dann die Füße in meine Hände und massiere die Fußsohlen mit ein ganz wenig Druck. Lustigerweise scheint der Babyjunge schon jetzt ein wenig kitzelig zu sein. Kommt man in die Nähe seines Rückens oder eben an die Füße, zuckt er zusammen.

Diese kleinen Massageeinheiten nehmen wir uns ganz bewusst. Gerade auch für Väter ist die Babymassage eine tolle Möglichkeit, um die Beziehung zu dem eigenen Kind noch einmal zu stärken. Wir Frauen haben das kleine Wesen fast zehn Monate in uns getragen, haben es schon lange vor der Entbindung gespürt und letztendlich geboren. Vätern fehlt es an diesen Erlebnissen. Das Tragen des Babys sowie die Babymassage {von Papa}  können da ganz viel in Sachen Bonding machen. Es ist also auch gerade für Väter eine tolle Möglichkeit, Nähe und eine noch engere Bindung zu schaffen.

Wir massieren ganz intuitiv aus dem Bauch heraus, es gibt aber auch viele Kurse zum Thema Babymassage.
Und bedenkt, jedes Kind ist anders. Manche Babies lieben die Massage, andere hingegen mögen sie nicht so gern. Mann muss es einfach versuchen.

Achtsame Körperpflege BabyWeleda

 

CALENDULA PFLEGESERIE FÜR DAS BABY

Bei der zertifizierten Naturkosmetik von Weleda handelt es sich um Pflegeprodukte, die frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sind und die sich mit ihren kostbaren Bio-Pflanzenauszügen für die Pflege der so empfindlichen Babyhaut bestens anbieten.

Seit nun über 50 Jahren begleitet Weleda mit seiner Calendula Pflegeserie Babys und Kleinkinder durch ihre ersten Lebensjahre und umgibt die zarte Babyhaut dabei mit einer schützenden Hülle, unterstützt ihre natürliche Widerstandskraft und fördert die Entwicklung einer gesunden Haut. So wie mich als Kind auch schon. Die Calendula-Serie pflegt, schützt und reinigt. Sie hilft, Wundwerden vorzubeugen und mindert Hautreizungen. Und all das mit einem zarten, natürlichem Duft.

Damals, in meiner Schwangerschaft mit Anni, fand bei mir ein Umdenken statt. Ich wollte das beste für mein Kind. Will es heute noch immer, für all meine drei Kinder. Und so begann ich damals, mich mit Inhaltsstoffen in Sachen Babypflege auseinanderzusetzen. Da ich Weleda noch aus meiner eigenen Kindheit kannte, griff ich intuitiv zur Calendula Pflegeserie. In den ersten zwei Lebensjahren kam, abgesehen von dem Calendula Pflegeöl und der dazugehörigen Babycreme von Weleda {perfekt auch für den Windelbereich und ich schwöre ja auf die Creme} von Weleda, nichts an Annis Haut.

Und auch heute, bei Kind Nummer 3, achte ich sehr darauf, was an Pflege benutzt wird. Nur ausgewählte und gute Produkte dürfen an die Haut meines Babys. Aus Erfahrung greife ich auch hier wieder zur Calendula Pflege von Weleda. Wir nutzen das Öl für sanfte Babymassagen und pflegen damit gleichzeitig die empfindliche Haut. Auch das Weleda Cremebad kommt immer wieder regelmäßig zum Einsatz. Es pflegt ganz natürlich, trocknet nicht aus und macht butterweiche Haut. Ja, und dann darf, wie bei keinem Kind, die Pflegecreme für den Windelbereich nicht fehlen. Die kam bisher bei jedem Kind zum Einsatz. Bei den ersten Anzeichen von Hautreizungen im Windelbereich bewirkt sie Wunder und schafft es so in der Regel, schlimmeres zu vermeiden.

 

Wie handhabt ihr es mit der Pflege?

Massiert ihr euer Baby auch und wenn ja, wie lange haben sie es genossen?

 

 WeledaWeleda

|| VERLOSUNG ||
DREI CALENDULA WICKELTASCHEN VON WELEDA

Heute habe ich auch wieder eine schöne Überraschung für euch. Denn mit Weleda darf ich insgesamt drei schöne Wickeltaschen, die mit tollen Produkten aus der Calendula Reihe für Babys und Kleinkinder befüllt sind,  an euch verlosen. Das freut mich riesig und ich hoffe, dass ihr euch genau so freut.

Was ihr tun müsst?

 

Erzählt mir in den Kommentaren, ob ihr Weleda bereits kennt oder sogar schon benutzt.

 

Das Gewinnspiel endet am 10. Dezember 2017.

Versand innerhalb DACH. Rechtsweg ist ausgeschlossen und du musst über 18 Jahre alt sein.
Auszahlung des Gewinnes ist nicht möglich.
 Babypflege WeledaCalendula

 

Das gefällt Dir vielleicht auch

137 Kommentare

  • Antworten Claudia Haaser 27. November 2017 at 1:45

    Hallo Janina,
    Ich benutze die Serie auch sehr gerne für meine Kinder .
    Liebe Grüße Claudia

  • Antworten Elisa 27. November 2017 at 2:09

    Ich kenne und benutze Weleda schon immer, weil ich auch damit aufgewachsen bin.
    Jetzt, da ich schwanger bin, möchte ich Weleda auch von Anfang an fürs Baby benutzen, da wäre der Gewinn für den Start natürlich super.

  • Antworten Jasmin 27. November 2017 at 4:59

    Liebe Janina,

    erst einmal ein großes Lob an dieser Stelle für Deinen tollen Blog. Ich freue mich jeden Morgen darauf, von Fir und Deiner wunderbaren Familie zu lesen.

    Weleda begleitet uns nun seit der Geburt unserer Tochter im März 2015. mein Papa und seine Frau brachten uns damals die „Popo-Creme“ ( wie meine Tochter sie heute nennt) mit ins Krankenhaus und seitdem ist sie unser treuer Begleiter. Wir werden sie auch ganz sicher wieder für unser zweites Kind, das im kommenden Frühjahr zur Welt kommen soll, nutzen. Inzwischen benutzen wir die Wundschutz-Creme auch gern selber für alles mögliche, vom eingerissenen Mundwinkel bis hin zur kaputten Nagelhaut. Über die Wickeltasche würden wir uns total freuen, die könnten wir für’s neue Baby super gebrauchen.

    Alles Gute für Dich, Deine tollen Kinder und Deinen sympathischen Mann,
    Jasmin

  • Antworten Anna Woborny 27. November 2017 at 6:00

    Ich schwöre schon lange auf die Produkte von Weleda und benutze sie total gerne, da ich mich auch sehr viel mit dem Thema Inhaltsstoffe von Pflegeprodukten auseinandersetze. Gerade deshalb liegt mir das natürlich auch bei unserem Babyjungen, der im April endlich bei uns sein wird, sehr am Herzen.
    Aus diesem Grund würde ich mich besonders über diesen tollen Gewinn freuen und kann es gar nicht erwarten, unseren kleinen Schatz damit zu verwöhnen.

  • Antworten Janina Kl. 27. November 2017 at 6:07

    Ich kenne die Weleda Produkte schon lange und habe das Bad bereits vor den Kindern gerne für mich verwendet. Ich liebe den Duft, er schenkt mir das Gefühl von Geborgenheit.
    Meine beiden Jungs wurden und werden immer noch gerne massiert, das Baby allerdings noch lieber als der große Wirbelwind. Ich würde mich sehr über eine der Wickeltaschen freuen.

  • Antworten Lena 27. November 2017 at 6:11

    Hallo Janina, vielen Dank für das tolle Gewinnspiel! Und vielen Dank für deinen tollen Blog und dass du uns an euren Alltag so teilhaben lässt! Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen, denn ich erwarte mein erstes Kind (ET ist der 30.11.17) und hier warten bislang nur Proben von Weleda. Danke und viele Grüße!

  • Antworten Jagoda 27. November 2017 at 6:12

    Hallo Ihr Lieben!
    Ja, wir verwenden das Öl zum Baden. Tipp: einen Schuss Milch oder Sahne als Emulgator ins Wasser 🙂
    Würde mich sehr über das Set freuen, da wir hier ein kleines 6 Wochen altes Mädchen haben.
    LG! Jagoda

  • Antworten Evelyn 27. November 2017 at 6:55

    Hallo liebe Janina,

    Ja, ich kenne die Calendula Serie von Weleda und finde sie super! Für meine kleine Tochter benutze ich von Anfang an die Babycreme und die Wind und Wetter Creme. Das Öl werde ich aber auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Evelyn

  • Antworten Isabelle 27. November 2017 at 7:27

    Hallo liebe Janina,
    wir haben Weleda auch von unserer Hebamme wärmstens empfohlen bekommen. Ich bin auch rundum begeistert. Das Babyöl verwenden wir ab und zu zum Baden und die Pflegecrem auch im Windelbereich. Wir haben daher seit 5 Monaten einfach tolle Haut bei unserem Schatz! Das Massageöl hab ich noch nicht getestet aber würde es auch mal direkt testen. Toller Beitrag und tolle Produkte 🙂 wir würden uns sehr darüber freuen!

  • Antworten Mareike Gronier 27. November 2017 at 8:11

    Wir nutzen gern die Duschlotion. Sie riecht angenehm. 😊 würde mich sehr freuen noch weitere Produkte zu testen .
    Lieben Gruß Mareike

  • Antworten Christine 27. November 2017 at 8:15

    Liebe Janina, Weleda kenne ich und benutze gerne die Körperöle. Da ich im Februar das erste Mal Mutter werde, würde ich mich natürlich sehr über die Babyprodukte freuen. Liebe Grüße Christine

  • Antworten Katrin F. 27. November 2017 at 8:18

    Hallöchen,

    ich habe mit meiner Tochter einen Massagekurs besucht und immer wenn wir gebadet haben wird danach auch ein bisschen massiert 🙂 Wir haben die Wundschutzcreme vom Weleda, nutzen diese aber nur nach Bedarf 🙂

    LG

  • Antworten Nadine 27. November 2017 at 8:23

    Ich hatte in meiner Schwangerschaft erst nur den Wind- & Wetterbalsam für Miriam besorgt. Nachdem unsere Maus am 4. September zur Welt kam und schon nach kurzer Zeit einen wunden Po von den Feuchttüchern hatte, besorgte ich die Babycreme von Weleda. Seitdem darf nur noch Wasser und Weleda an Mimis Po. 🙂 Und nun haben wir auch das Pflegeöl und die Waschlotion im Haus. Die Produkte sind super!!

  • Antworten Tonka 27. November 2017 at 8:25

    Wir benutzen insgesamt sehr wenig Körperpflegeprodukte und wenn, dann nur Weleda. Der Wundcreme „vertraue“ ich – Gottseidank hatten meine beiden Kinder selten Probleme im Windelbereich ✊🏻 – und die Körpercreme und das Pflegebad gibts einmal die Woche oder wenn doch mal die Haut etwas trocken ist. Ansonsten bleiben wie bei klarem lauwarmen Wasser für die Reinigung, so fahren wir am besten!
    Aber wenn das frischgebadete und -gecremte Baby nach Calendula duftend neben einem liegt, ist das der Himmel auf Erden……

  • Antworten Laura 27. November 2017 at 8:25

    Hallo Janina,
    Danke für den tollen Beitrag (mal wieder ☺️).
    Ich nutze Weleda Duschgel und auch Öle bisher für mich. Die Pflegeprodukte für Babies stehen aber ganz oben auf meiner Liste, wenn unser kleiner Zwerg bald zu uns kommt (SSW 40). Ich würde mich sehr über ein Set freuen.

    Liebe Grüße
    Laura

  • Antworten Elisa W. 27. November 2017 at 8:28

    Hallo,
    ich benutze bisher nur die Calendulacreme für den Windelbereich von Weleda, würde aber sehr gerne auch die anderen Produkte ausprobieren.
    Die Creme riecht so gut und hilft auch sehr gut bei wunden Stellen. Meine Tochter ist 6 Monate alt und ich würde mich über den Gewinn sehr freuen!
    Liebe Grüße

  • Antworten Katja 27. November 2017 at 8:29

    Hey, ich kenne Weledaprodukte seit meiner Ausbildung im Kinderkrankenhaus und habe seitdem Produkte für mich gekauft und nun auch für meine beiden Kinder und bin sehr zufrieden. Liebe Grüße

  • Antworten Steffi Hu 27. November 2017 at 8:33

    Kind 1 und jetzt auch Kind 2 haben wir immer mit Weleda Calendula gepflegt. Auch ich liebe die „grüne Creme“ die in der Familie meines Mannes seit Jahrzehnten ständiger Begleiter ist!

  • Antworten Julia 27. November 2017 at 8:33

    Wir haben beim ersten auch Weleda benutzt. Für mich nehme ich seither auch nichts anderes mehr.

  • Antworten Julia Fricke 27. November 2017 at 8:40

    Noch benutze ich es nicht, aber noch ist der kleine Krümel nicht auf der Welt. Nich zehren spannende Wochen liegen vor uns. Da ist es gut von guten Erfahrungen zu lesen und nicht im Dschungel der Produkte zu versinken

  • Antworten Gabriele 27. November 2017 at 8:49

    Hallo Janina,
    Ich benutze Weleda sehr gern für mich und plane, es auch bei meinem ersten Kind zu tun. Daher würde ich mich sehr freuen.

  • Antworten Susanne Kucharz 27. November 2017 at 8:53

    Toller Text und so wahr. Meine beiden Süssen (3,5 Jahre und 10 Monate) lieben es auch.
    Wir kennen und benutzen Weleda von Anfang an und sind sehr begeistert. Deshalb würde ich mich sehr über das Paket freuen:-) Alles Liebe Susanne

  • Antworten Greifzu Stefanie 27. November 2017 at 8:58

    Liebe Janina
    Ich benutze für meine kleine Tochter auch nur Weleda Produkte 😊sie sind super pflegend und reichhaltig. Mein absoluter Favorit ist die Weleda Calendula Babycreme für den Windelbereich sie wirkt einfach schon nach dem ersten cremen

  • Antworten Julia Kämper 27. November 2017 at 9:02

    Weleda Calendula habe ich in meiner ersten Schwangerschaft kennen gelernt. Auch danach habe ich es zur Massage oder auch als Badezusatz genutzt.
    Nun da ich erneut schwanger bin ist natürlich die erneute Anwendung des Öls ganz klar vorgesehen 😉
    Daher würde ich mich über eines der Pakete sehr freuen 😍 liebe Grüsse
    Julia

  • Antworten Sandra 27. November 2017 at 9:14

    Wir benutzen auch nur Weleda-Produkte! Schon in der Schwangerschaft für mich (Massageöl, Entspannungsbad) als such jetzt für mein kleines Mausemädchen! Sie liebt die Babymassage mit dem Calendulaöl!

  • Antworten Sina 27. November 2017 at 9:23

    Liebe Janina,
    vielen Dank für diesen Artikel, der eure Liebe zu euren Kindern nur so versprüht!
    Seit der Geburt unseres 1. Kindes vor fast 3 Jahren benutzen auch wir die Calendula-Serie von Welenda und sind sehr zufrieden. Damals habe ich mich mit dem Thema „Babymassage“ leider noch nicht so auseinandergesetzt. Unser Septemberbaby und ich besuchen nun seit Anfang November einen solchen Kurs, bei dem auch das Calendula-Öl zum Einsatz kommt. Sie genießt es in vollen Zügen und mein Herz hüpft, wenn ich ihr dabei zusehe.
    Wir würden uns sehr über den Gewinn freuen!
    Liebe Grüße Sina

  • Antworten Marianne 27. November 2017 at 9:26

    Hallo Janina,
    seit der Geburt meiner Tochter vor vier Monaten bin ich Fan der gelben Weleda Serie. Ich studiere in der Drogerie oft das Pflegesortiment für Babys und greife dann doch immer wieder zu Weleda. Aber einige Produkte aus der Serie habe ich noch nicht und würde mich freuen sie hier zu gewinnen.
    Viele Grüße
    Marianne

  • Antworten Tanja Hammerschmidt 27. November 2017 at 9:32

    ich denke jeder mensch kennt weleda 🙂 hallo du liebe, das mal zuerst… eine schöne verlosung und ich möchte mich gerne mit ins losboot setzen… mein kleinster neffe liebt es stundenlang massiert zu werden, er ist wie ein hund, der möchte das man den bauch krault… mein sohn hingegen, konnte sowas überhaupt nicht leiden.. im gegenteil, er hat es gehasst ^^ ich denke da sind kinder einfach wie wir erwachsene, einer liebt es, der andere eben nicht.. ich persönlich, liebe alles von weleda,auch die körperöle für erwachsene, ich fühl mich damit einfach wohl <3
    und nun drücke ich mir mal feste die daumen, vielleicht klappts ja
    lg limettenfreundin@gmx.de

  • Antworten Joana 27. November 2017 at 9:37

    Mein Geburtstermin ist am 20.04 und ich bin selbst als Baby und auch bis heute mit Weleda aufgewachsen, weshalb ich es bei unserer kleinen Tochter auch so handhaben möchte. Deshalb würde ich mich über diese Wickeltasche von weleda sehr freuen 🙂

  • Antworten Hannah 27. November 2017 at 9:59

    Liebe Janina,
    wir erwarten im Februar unser erstes Kind und ich lese mich gerade ganz gespannt durch die unterschiedlichen Möglichkeiten, die Baby- und Kinderhaut zu pflegen. Da bin ich natürlich auch bei Weleda „hängengeblieben“… bisher ist allerdings erst der Wind- und Wetter-Balsam bei uns eingezogen, damit die empfindliche Haut bei den ersten Winterspaziergängen geschützt ist.
    Über den Gewinn würde ich mich daher total freuen – dann hätte ich das Starterset für einen gelungenen Pflegestart schon zusammen!
    Liebe Grüße, Hannah

  • Antworten Diana Teschulat 27. November 2017 at 10:07

    Ich habe vorher keine Produkte von Weleda benutzt und mich auch in der Schwangerschaft mit nichts eingedeckt. Meine Hebamme hat mir dann nach der Geburt von meinem Sohn Bennet, Proben von Weleda mitgebracht und im Delfi Kurs haben wir gerade Babymassage gehabt. wir habe viele Öle ausgetestet und mir hat das von Weleda am besten gefallen. gerade wegen der Zusammensetzung. Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen, da wir gerne bei Weleda bleiben.

  • Antworten Elisa Sophie 27. November 2017 at 10:38

    Ich kenne Weleda seit Kindesbeinen an durch meine Mama, welche bei uns drei Mädels und für sich schon immer viel von Weleda benutzt hat.
    Ich habe für mich immer schon das ein oder andere geholt, aber besonders jetzt in meiner ersten Schwangerschaft liebe ich das Schwangerschaftsöl für den Bauch und das Arnikaöl für den schmerzenden Rücken <3 Die Sachen riechen einfach so gut und natürlich, ich habe vieles wegen meiner empfindlichen Nase aussortieren müssen … 🙂
    Es würde mich freuen, das Baby-Paket zu gewinnen, da ich die Produkte gern auch für mein Baby benutzen möchte.

  • Antworten Jessica 27. November 2017 at 11:24

    Hallo Janina!
    Als meine Tochter auf die Welt kam bzw. schon während der Schwangerschaft, fand auch bei mir ein Umdenken statt. Früher war das Günstigste meist gut genug (für mich). Doch gerade bei der Kleinen möchte ich ihr nur das Beste mitgeben. Von daher sagte ich mehr darauf was ich kaufe und Weleda ist auch schon mit dabei gewesen. Ich denke aber, dass es noch viel von dieser Marke zu entdecken gibt.

    LG

  • Antworten Sabrina 27. November 2017 at 11:24

    Liebe Janina, da ich Ende des Jahres unsere erste kleine Tochter erwarte und selbst auch viel Wert auf Inhaltsstoffe lege hatte ich bereits schon ein Äuglein auf die Calendula Serie von Weleda geworfen – deshalb würde ich mich über den Gewinn riesig freuen.
    Liebe Grüße
    Sabrina

  • Antworten Katrin 27. November 2017 at 11:41

    Hallöchen.
    Ich habe bei meiner ersten Tochter bereits Weleda Produkte genutzt und jetzt bei meiner zweiten Tochter die so alt ist wie dein kleiner Sohnemann nutze ich sie auch.
    Wir besuchen momentan einen babymassagekurs und es ist das größte für sie von mir mit dem Öl massiert zu werden.
    Die Verlosung passt gerade perfekt!ich würde mich sehr freuen,wenn ich auch mal Glück habe und etwas gewinne! Lg

  • Antworten Wiebke 27. November 2017 at 11:48

    Hallo, ich würde mich total über das Set freuen. Ich liebe Weleda- Produkte-auch für mich.
    Liebe Grüße und danke für deinen tollen Blogeinträge und Instagramstorys. 🙂

  • Antworten Sophie 27. November 2017 at 12:01

    Halli Hallo ich habe meine kleine immer nur damit gepflegt weil ich denke das es wirklich das beste für sie ist. Und man bekommt ja auch so viel Pflege für kleines Geld ♡

    Ich freue mich schon auf das bekannt geben ☺

    Deine Sophie

  • Antworten Christin 27. November 2017 at 12:06

    Seit der Geburt meines Sohnes vor knapp einem Jahr ist noch nichts anderes an seine Haut gekommen als die Weleda-Produkte und Mandelöl. Gerade heute habe ich die Produkte an meine schwangere Kusine für Ihr Baby weiterempfohlen. Wenn ich das Set gewinnen würde, würde ich es direkt meiner Kusine schenken.

  • Antworten Farina 27. November 2017 at 12:16

    Hallo liebe Janina,

    ich bin seit Januar Mami und benutze Weleda seit ungefähr einem halben Jahr für meinen Sohn und bin total zufrieden.
    Über einen Gewinn würde ich mich riesig freuen.
    Liebe Grüsse
    Farina

  • Antworten Marina I 27. November 2017 at 13:14

    Mir geht es sehr ähnlich wie dir mit der Geburt von meinem kleinen Sonnenschein habe ich mich ebenfalls viel mit dem Thema Zusatzstoffe und natürlichen basis Produkten beschäftigt und bin zu dem Entschluss gekommen das Weleda Baby Serie perfekt ist. Wir verwenden die ganze Weleda calendula Serie von der Gesichts Creme bis zum Baby Öl
    Und wir sind super zufrieden .
    Ich kann Weleda Baby Serie nur weiter empfehlen und wir würden uns sehr freuen über den Gewinn

  • Antworten Sarah 27. November 2017 at 13:29

    Ich kenne Weleda auch schon lange. Benutze es bis jetzt nur für mich aber für unser zukünftiges Baby möchten wir nur das Beste! Daher würden wir uns über solch einen Willkommensgruß sehr freuen!

  • Antworten Karin p. 27. November 2017 at 13:48

    Hallo Janina, wir benützen sehr gerne Weleda Produkte. Und würden uns total über den Gewinn freuen 😍

  • Antworten Doris 27. November 2017 at 14:44

    Liebe Janina,
    ich kenne Weleda schon beinah 15 Jahre? Ungefähr…. Gefühlt schon immer 😂
    Die Calendula-Pflegeserie kenne ich vor allem von all den Mama Blogs, die ich lese. Ihr scheint ja alle, ausnahmslos (!), begeistert zu sein. Deshalb würde ich mich sehr freuen, sie auch testen zu dürfen 😊
    Alles Liebe und viel Spaß mit der Wickeltasche an die/den glückliche/n Gewinner/in ❤

  • Antworten Wiebke 27. November 2017 at 14:57

    Wir benutzen das Pflege-Öl zum Baden und massieren. Wir haben auch eine Gesichtscreme und eine Wind-und-Wetter-Creme von Weleda!
    Und wir drücken uns jetzt die Daumen für die Wickeltasche!!!! Liebe Grüße

  • Antworten Helen Nordhoff 27. November 2017 at 15:21

    Hi Janina,
    Weleda Produkte kenne ich und benutze sie für mich ! Die Serie für Kinder und Babys ist mir bislang unbekannt und würde sie aber sehr gerne kennenlernen! Unsere Tochter, die demnächst zur Welt kommen wird, wird die Massagen sicherlich sehr genießen!

  • Antworten Maya 27. November 2017 at 15:45

    Klar kenn ich weleda! Die Wundschutz-Creme haben wir allerdings noch nicht ausprobiert. Die Tasche wäre also super für den 4 Wochen alten Minijungen und seinen großen Bruder!

  • Antworten Lea 27. November 2017 at 15:52

    Hey Janina,
    Toller Beitrag, ich bin vor 16 Tagen (wow schon so „lange“ her) zum ersten Mal Mama geworden. Unser kleiner Henri hatte leider schon ein bisschen mit einem wunden Po zu kämpfen und dabei hab ich auch zur Weleda Calendula Creme für den Windelbereich gegriffen und nach 2 Tagen hat sich die Haut schon entspannt uns ist deutlich weniger gereizt! Bin wirklich begeistert und werde auf jeden Fall noch mehr Produkte austesten! Vor allem wenn wir ihn dann regelmäßig baden wenn er ein bisschen älter ist, freue ich mich schon auf den Geruch von dem Cremebad und der Milch zum Eincremen 💙
    Viele Grüße,
    Lea

  • Antworten Nina Thielemann 27. November 2017 at 17:03

    Ich benutze schon das Weleda Schwangerschafts Öl und mag es sehr. Daher würde ich mich sehr freuen, auch unser Baby mit Feb tollen Sachen von Weleda zu pflegen.

    • Antworten Janina 27. November 2017 at 19:04

      Das Schwangerschaftsöl ist auch top! 🙂

  • Antworten Katharina 27. November 2017 at 17:46

    Ich bin ein grosser Fan von Weleda und grade der Calendula-Duft hat es mir angetan. Jetzt, wo es so kalt geworden ist, ist der Wind- und Wetterbalsam unser täglicher Begleiter. Der duftet und schützt – einfach perfekt!

    Liebe Grüße

    Katharina

  • Antworten ina 27. November 2017 at 18:30

    hallo janina!
    ich kenne weleda natürlich, hatte aber nur damals eine kleine probe für meinen sohn bekommen und fand besonders den duft klasse. das set wäre also ideal für uns!
    lg ina

  • Antworten Christiane Braun 27. November 2017 at 18:35

    Oh ja weleda benutzen wir. Gerade bei den 3 monatskoliken zu Beginn hat eine bauchmassage Entspannung und ware Wunder bewirkt. Selbst der weleda husten Saft ist toll.

  • Antworten Johanna 27. November 2017 at 18:37

    Liebe Janina, ich nutze Weleda auch sehr gerne und kann es mir auch gut für meine kleine Maus vorstellen 🙂

  • Antworten Christin 27. November 2017 at 18:38

    Meine große Tochter ist 7 Jahre alt und seitdem benutze ich auch Weleda. Und zwar ausschließlich und mittlerweile am meisten für die Babytochter. Daher würde ich mich riiiiiiesig über das Set freuen! :)))

  • Antworten Sabine Heß 27. November 2017 at 18:47

    Bisher benutze ich Weledaprodukte nicht, würde mich aber freuen Sie zu testen und meinen Kindern damit etwas Gutes tun. Deinen Blog lese ich übrigens sehr gerne.
    Schöne Grüße
    Sabine

  • Antworten Anja 27. November 2017 at 19:08

    Hier wird die „Wind- und Wettercreme“ regelmäßig und gerne benutzt!

  • Antworten Anja 27. November 2017 at 19:27

    Bei beiden Babys von Anfang an. Ich möchte nichts anderes mehr.

  • Antworten Hanna 27. November 2017 at 19:47

    Wir nutzen hier sehr gerne die Wundschutzcreme und sind begeistert. Gerne würden wir auch die anderen Produkte aus der Reihe ausprobieren. 🙂

  • Antworten Carolin Schaalo 27. November 2017 at 20:03

    Hallo Janina,

    Seit der Geburt unseres Augustjungen, bin ich absoluter Weleda Fan. Nach dem Baden nutzen wir das Calendula Öl und für den empfindlichen Windelbereich habe ich die Creme mit weißer Malve für uns entdeckt 🙏🏻 Es wäre sehr schön noch weitere Weleda Produkte kennenzulernen.

    Liebe Grüße,
    Carolin

  • Antworten Pia Hammel 27. November 2017 at 20:07

    Ich benutze Weleda auch schon seit mehreren Jahren. Vor allem die Calendula für den wunden Popo kann ich sehr empfehlen.

  • Antworten Paula 27. November 2017 at 20:47

    Hallo Janina!
    Dein Text ist sehr schön geschrieben. Deine Worte haben mich sehr gefesselt und ich habe die Momente auf meine Zeit mit unserer Kleinen projeziert.
    Unsere Maus ist gerade geboren und wir haben noch keinerlei Erfahrung mit Babypflegemitteln bisher.
    Liebe Grüße

  • Antworten Nina 27. November 2017 at 20:58

    Hej Janina, ich liebe die calendula produkte ebenfalls sehr. Dauerbrenner sind hier das Thymianbad, die Gesichtscreme und natürlich auch die für den popo, die wirkt immer wieder Wunder!! Und alle riechen so gut! LG Nina

  • Antworten Christine Putzhammer 27. November 2017 at 21:15

    Die Weleda-Sachen sind top – meine beiden Kinder und ich lieben diese Produkte.

    Da würden wir uns sehr über diesen Gewinn freuen! <3

  • Antworten Tina 27. November 2017 at 21:21

    Uns wurde Weleda von der Hebamme empfohlen und wir lieben die Produkte vom ersten Tag an. Ganz tolle Serie!

  • Antworten Jessica 27. November 2017 at 21:33

    Ich liebe diese Serie bin Weleda. Auch jetzt bei Kind 2 kommt hier nur das in Frage. Auch ich selbst benutze es oft. Einfach top!

  • Antworten ziege 27. November 2017 at 21:49

    Hi!
    Ja, ich kenne Weleda und es wurde mir auch von der Hebamme empfohlen. Bisher bin ich sehr zurückhaltend, was den Einkauf von Pflegeprodukten angeht, weil man bei den ganzen Cremes eh den Überblick verliert und dann auf Parabene verzichten soll, eigentlich Olivenöl und Muttermilch reichen, etc… Aber wenn ich in etwas investieren würde, dann Weleda. Deswegen wäre es schön, das Set zu gewinnen!

  • Antworten Melanie 27. November 2017 at 22:32

    Huhu. Ich benutze seid der Geburt meiner Kinder nichts anderes als Weleda.❤
    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen. Gute Nacht.

  • Antworten Katharina 27. November 2017 at 22:42

    Ich mag die weleda produkte auch sehr.wir benutzen die duschlotion mit shampoo beim baden ; das liebt unsere kleine. Die andern Produkte hab ich noch nicht getestet.❤

  • Antworten Josephine 27. November 2017 at 23:09

    Weleda ist so eine tolle Marke! Ich liebe die Produkte 💕

  • Antworten Indra 27. November 2017 at 23:16

    Liebe Janine,
    bisher habe ich Weleda-Produkte „nur“ für mich benutzt (oder gern verschenkt), bin ich doch mit dem ersten Kind schwanger. Das kommt Ende des Jahres (+/-) und soll auch nur mit dem Besten gepflegt und verwöhnt werden. Daher haben schon ein paar Weleda Babypflegeartikel bei uns Einzug gehalten – das Set käme also gerade wie gerufen!!!
    Nachti, Nachti 😊

  • Antworten Indra 27. November 2017 at 23:18

    Natürlich JaninA 🙂 Blöde Autokorrektur – kannst du beim Freischalten bitte gern korrigieren! Sorry!!!! Und das hier nicht freigeben 😅

  • Antworten Julia 28. November 2017 at 5:24

    Weleda ist toll <3 Ich bin schwanger in der 38. Woche und nutze seit Beginn der Schwangerschaft das Schwangerschaftsöl für meinen Bauch. Und ich habe bisher keinen einzigen Streifen oder Riss!
    Ich bin überzeugt von den Produkten und würde mich sehr über das Set für unser Mäuschen freuen.

  • Antworten Elin 28. November 2017 at 7:17

    Liebe Janina,

    ich kenne Weleda Produkte und benutze momentan das Weleda Schwangerschaftsöl, denn ich bin im 5. Monat schwanger. Ich würde mich sehr über das Set freuen, um mein Baby von Anfang an mit so tollen Produkten verwöhnen zu können 🙂

  • Antworten Katrin 28. November 2017 at 7:33

    Ich benutze sehr gerne Weleda, sowohl für mein Baby als auch für mich. Ich finde es auch ein tolles Geschenk zur Geburt, da man weiß, dass man ein gutes Produkt verschenkt und das alle Eltern gebrauchen können. Ich würde mich sehr freuen über den Gewinn.

  • Antworten Sina 28. November 2017 at 10:29

    Hallo! Wir haben nicht viel an Pflegeprodukten und wenn dann nur von Weleda – zuletzt Weiße Malve Bodylotion. Calendula geht aber auch immer!

  • Antworten Johanna 28. November 2017 at 14:37

    Hallo Janina,
    wir benutzen diese Pflegereihe für unsere Tochter seit ihrer Geburt und sind sehr zufrieden damit 🙂

  • Antworten Denise 28. November 2017 at 14:55

    Hallo liebe Janina,
    Ja wir kennen hier Weleda und sind große Fans. Egal ob für mich als schwangere Mama oder für meine Tochter. Die Calendula Serie ist wirklich toll und wird mit Sicherheit auch bei unserem kleinen Babyjungen ihren Platz finden. Lg Denise

  • Antworten Judith Prahm 28. November 2017 at 14:56

    Hallo liebe Janina,
    Ich erwarte im Januar mein erstes Kind und bin super gespannt auf die Zeit , die mich erwartet . Ich benutze selber die Weleda Produkte und würde auch gerne meinen Erstgeborenen mit den Produkten verwöhnen.

    Ich würde mich freuen , wenn ich beim Gewinnspiel eine Wickeltasche bekommen würde.
    Liebe Grüße

    Judith

  • Antworten Kerstin 28. November 2017 at 14:58

    Ich selbst nutze auch einige Produkte von Weleda. Gerade die Duschgels begeistern mich. Für meine Tochter, die im Januar geboren wird, wurden uns die Calendula Produkte bereits empfohlen und ich habe auch vor sie zu nutzen. Sollte ich sie bei dir gewinnen – umso besser. 😊

  • Antworten Marina 28. November 2017 at 15:08

    Hallo Benutzen schon die pflegecreme und finde sie total toll. Sie pflegt die Haut meiner Tochter so toll. Würde gerne den Rest auch mal ausprobieren. Meine Mutter erzählte vor kurzen das sie es damals auch schon benutzt hat. Wollte jetzt nach und nach alles umstellen.

  • Antworten Katrin 28. November 2017 at 15:28

    Ich würde mich sehr über den Weleda Gewinn freuen…benutze gerade in der Schwangerschaft Weleda Produkte und bin sehr zufrieden. Am 1.12. ist Stichtag…ich freu mich schon und würde mich sehr über das Paket freuen,da ich vorhabe das Baby sich mit Weleda Produkten zu pflegen. ☺️

  • Antworten Anna 28. November 2017 at 15:37

    Hallo 😊 Wir verwenden die Weleda-Produkte seit der Geburt unserer Tochter. Besonders gerne mögen wir die Shampoo-Duschgel-Kombination, haben aber auch die Windelcreme und die Pflegelotion von Weleda. Da haben wir Produkt aus der Calendula-Serie und seit neuestem auch die Windelcreme „Weiße Malve“, die ist vom Geruch schön unauffällig! Da unsere Tochter die Sachen immer gut vertragen hat sind wir auch gar nicht erst auf andere Marken umgestiegen 🤣 Insofern würden wir uns sehr über einen Gewinn freuen und könnten die Sachen gut gebrauchen! Liebe Grüße! 🎄😇🎅❄☃️

  • Antworten Justyna 28. November 2017 at 16:03

    Das ist mal wieder ein schöner Beitrag. Vielen Dank dafür 😊
    Wir benutzen die Pflegeserie seit der Geburt unserer großen 2012. Und nun auch bei der kleinen Maus, die jetzt 5 Monate alt ist.
    Unsere große liebt den Geruch und genießt es auch sehr damit eingeseift, eingeölt oder eingecremt zu werden.
    Nachschub wäre hier also toll und bitter nötig 😉🤣

  • Antworten Kathy 28. November 2017 at 17:03

    Hallo liebe Janina! Genau so halte ich es hier auch. Ich nehme mir beim wickeln meistens die Zeit um zu schmusen, zu massieren, zu kitzeln und lachen. Und ich liebe und vertraue auf die Weleda Sachen. Ich mag den Geruch so gerne und die Natürlichkeit. Emmi und ich würden uns sehr über die Produkte freuen ❤️ Liebe Grüße an dich und deine Lieben ❣️ Kathy(mitypsilon) 😀

  • Antworten Gesine 28. November 2017 at 17:20

    Sehr schön geschrieben 😍
    Wir sind zuhause auch absolute Weleda Fans
    Mein absoluter Liebling gerade im
    Winter ist die Sandorn Handcreme ❤️

  • Antworten Alina Marisa 28. November 2017 at 17:21

    Oh wie toll! Ich liiiebe Weleda!! Wir haben für unsere kleine Maus auch seit der Geburt die Weleda Calendula-Reihe im Einsatz. Die duftet so schön und sie verträgt sie richtig gut. Momentan kommt ab und an auch schon wieder der Wind-und-Wetter-Balsam aufs Gesichtchen. Als sie ganz empfindliche und teils entzündete Haut hatte, habe ich zur Weleda Weiße-Malve gegriffen. Die hat sie auch super vertragen auf der gereizten Haut. Die Calendula-Creme für den Windelbereich ist meiner Meinung nach die beste auf dem Markt!
    Und die Mama selbst benutzt auch täglich die Weleda Augencreme gegen erste Fältchen 🤗
    Liebe Grüße aus Berlin!

  • Antworten Stephie 28. November 2017 at 17:40

    Ganz toller Beitrag wieder einmal:) ich nutze die Produkte für mich selber schon und habe sie für meine kleine Maus ebenfalls gekauft, sie kommt jedoch erst in vier Wochen zur Welt! Daher würden wir uns sehr freuen noch mehr von den Produkten testen zu können! 😊🍀

  • Antworten Kerstin B. 28. November 2017 at 18:30

    Wir benutzen die Weleda-Produkte von Anfang an. In der Schwangerschaft auf meinem Bauch und nun die Calendula-Produkte für die Kleine, manchmal auch für die Mama 😉 Eine tolle Verlosung!

  • Antworten Lisa 28. November 2017 at 19:12

    Ich selbst benutze Weleda Produkte schon länger und auch für unsere Tochter verwenden wir sie. Wir baden sie übrigens auch in dem gleichen Wäschekorb 😄
    Viele Grüße Lisa

  • Antworten Jytte 28. November 2017 at 19:41

    Liebe Janina,
    Hier kommt auch nichts anderes an Babys Haut als Weleda. Ich bin total begeistert und die Haut ist super zart. Ich persönlich nutze die Weiße Malve Serie für meine sensible Haut. 💜

  • Antworten Roxy 28. November 2017 at 20:17

    Ich kenne die Marke schon ein paar Jahre, habe sie aber selbst noch nie benutzt.
    Liebe Grüße,

  • Antworten Anna 28. November 2017 at 20:39

    Auch ich bin mit den Produkten groß geworden und würde bis jetzt von keinem Produkt enttäuscht … Weleda hat sich über so viele Jahre unser Vertrauen verdient, an die Haut unserer Kinder kommt nichts anderes:)

  • Antworten Jasmin 28. November 2017 at 21:05

    Das ist ja eine tolle Verlosung. Ich würde mich sehr freuen einmal Glück dabei zu haben und zu gewinnen 😊 Ich benutze bei unserem kleinen Menschenkind auch nur Produkte von Weleda. Sie fühlen sich gut an, riechen angenehm aber nicht zu stark und haben eine gute Zusammensetzung an Inhaltsstoffen.

  • Antworten Mary Lou 28. November 2017 at 22:26

    Ich liebe die Weleda Calendula Produkte. Bei einem roten Windelbereich hilft die Wundschutzcreme von Weleda einfach am besten. Und obwohl meine Tochter sonst beim Wickeln und Anziehen nie stillhalten will, genießt sie Massagen sehr. Wir würden uns unheimlich über das Weleda Set freuen.
    Ganz liebe Grüße

  • Antworten Frauschroeder 29. November 2017 at 5:50

    Klar kennen wir Weleda. Ich hatte allerdings in einem Werbepaket die weiße Malve-Creme und die konnte ich gar nicht riechen. Für den Windelbereich haben wir eine Creme, die ein befreundeter Apotheker selbst herstellt und die meine Mama schon benutzt hat. Aber da das so ein großer Topf ist, hab ich für unterwegs eine kleine Tube von der Calendulacreme dabei und die hilft auch wirklich super.
    Zum Massieren: unser Fräulein mochte das gar nicht. Ein bißchen streicheln ja, aber alles andere… Inzwischen, mit zehn Monaten, genießt sie es aber.

  • Antworten Jana 29. November 2017 at 8:51

    Ich kenne natürlich auch Weleda und benutze bei meinen Babys (19 Monate und 6 Wochen) vor allem die Pflegecreme von Weleda aus der Calendula-Serie. Ich massiere beide auch ein wenig, aber der „Große“ sitzt kaum noch still und beim Kleinen fehlt mir leider oft die Zeit, es wirklich zu genießen (denn der „Große“ will meist irgendetwas 🙈).
    Liebe Grüße, Jana.

  • Antworten Christina Robach 29. November 2017 at 8:52

    Wir sind definitiv Team Weleda! Ob für mich selbst als Tagespflege oder in der Schwangerschaft. Ich schwöre auf diese wunderbaren Produkte. Meine Kinder baden mit Weleda und werden im Anschluss auch damit eingecremt. Da weiß ich einfach was drin ist!

  • Antworten Anna 29. November 2017 at 9:23

    Der Text ist wunderschön geschrieben. Wir erwarten Anfang Januar unser erstes Baby und waren vor kurzem in einem Babypflegekurs und dort wurde uns erklärt, wie wichtig die Pflege für die Seele des Kindes ist. Ich freue mich so sehr darauf, den kleinen Spatz zu verwöhnen und ihm jeden Tag zu zeigen, wie sehr er geliebt wird. Ich selbst nutze Weleda in der Schwangerschaft und habe einige Proben von meiner Hebamme für die Babypflege bekommen. Über so ein Set würde ich mich sehr freuen:)

  • Antworten Eva 29. November 2017 at 9:26

    Ich bin selbst mit den Weledaprodukten großgeworden und ihr Duft erinnert mich immernoch an meine schöne Kindheit, insbesondere die Calendula und die Arnikaprodukte. Wäre ein tolles Geschenk für meine Schwester die nach jahrelangem Kinderwunsch nun plötzlich schwanger ist 🙂

  • Antworten Annika 29. November 2017 at 9:37

    Liebe Janina,

    mich begleitet Weleda schon seit meiner Kindheit und deswegen wird auch mein kleiner Babyjunge wenn nötig nur damit eingecremt.
    Das Öl haben wir jetzt nicht ausprobiert, da ich noch selbstgemachtes Calendulaöl zu Hause habe. Das hält natürlich nicht ewig und so würde ich mich über eine Wickeltasche sehr freuen!

    Lieben Gruß
    Annika

  • Antworten Anja 29. November 2017 at 9:50

    An die Haut meiner 4 Wochen alten Kleinen kommt nichts außer Weleda. Hab ich auch schon bei meinem großen vor 9 Jahren genutzt :)!
    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen und hüpfe somit direkt mal ins Lostöpfchen
    Liebe Grüße
    Anja

  • Antworten Wanda 29. November 2017 at 10:01

    I 🧡 Calendula
    I 🧡 Malve

  • Antworten Theresa 29. November 2017 at 10:21

    Hallo Janina,
    mein Sohn ist 15 Wochen alt und ich mochte zu Anfang die Produkte von Hipp, einfach vom Geruch her, sehr gern. Doch er bekam schnell trockene Haut an Bauch und Brust und so hat mir eine Freundin die Hautcreme der Calendulaserie von Weleda empfohlen. Seine Haut ist schon viel weicher und die Creme für den Windelbereich ist direkt nachgezogen . Das Öl haben wir noch nicht ausprobiert. Vielleicht klappt es ja mit dem Gewinn 🙂 Liebe Grüße und alles Gute wünscht Theresa

  • Antworten Bettina 29. November 2017 at 10:28

    Wir nutzen die Windelcreme seit Anfang an; die Gesichtscreme und auch den Wind- und Wetter-Balsam! 😊

  • Antworten Diana 29. November 2017 at 10:34

    Weleda kennen wir schon ewig…. Wir lieben die Gesichtscreme davon. Und auch ich habe einiges aus der „Erwachsenen-Serie“

  • Antworten Marianne 29. November 2017 at 10:51

    Liebe Janina,

    Unser Ivar ist unser erstes kleines Wunder dass wir ins Leben begleiten dürfen und darum legen wir unheimlich viel wert auf Nähe, Geborgenheit, Achtsamkeit und liebe. Die Firma Weleda und ihre Produkte spiegeln das für mich voll und ganz wieder…. darum würden wir uns sehr freuen die Wickeltasche zu gewinnen .

    P.s Danke für deine wunderbaren Instagram Storys und Bilder… du erhellst mir damit jedes mal den Tag.

    Liebe Grüße und fühl dich gedrückt
    Marianne

    Flowersinyourhair

  • Antworten Rebecca seeger 29. November 2017 at 11:39

    Ja. Wir benutzen weleda auch. Für den windelbereich. Fürs Gesicht. Für den ganzen Körper. Und auch wir grossen benutzen viel weleda. Die einzige Creme die ich im Gesicht benutzen kann ist die weleda coldcream.

  • Antworten sarah 29. November 2017 at 12:40

    ich liebe weleda! ich finde gerade calendula riecht nach dem originalen babyduft so so so gut! benutze weleda Produkte seit fast fünf jahren für meine große und jetzt für meine kleine auch! es gibt nichts besseres! wir machen es auch wie ihr und geben nach dem baden nochmal besonders viel nähe! 🙂 würde mich über eine wickeltasche sehr freuen! grüße sarah

  • Antworten Juliane 29. November 2017 at 13:23

    Ich bin großer Weleda-Fan sowohl für den Kleinen als auch für mich. Vielleicht weil ich es selber schon seit meiner Kindheit kenne. Die Sachen riechen einfach alle so gut! Aktuell nutzen wir die Windelcreme, wenn er etwas größer ist, werden wir sicher auch die anderen Baby-Produkte ausprobieren. Viele Grüße

  • Antworten Hanna 29. November 2017 at 14:33

    Oh, das wäre eine tolle Tasche für den Bauchzwerg und die große Schwester. Ich liebe die Weleda Produkte, verwende sie selbst und auch bei meiner Tochter. An ihre Haut kommt nur Weleda oder Naturkosmetik wie zum Beispiel „das boep „, nix anderes. Und ich denke so gern an die Babymassagen zurück. Wunderschöne Momente. Bis heute zum Beispiel nach dem Baden.

  • Antworten Raphaela 29. November 2017 at 14:50

    Liebe Janina!
    Ich liebe die Weleda Produkte und benutze die Pflegeserie für die Schwangerschaft täglich.
    Über das Calendula Banypaket würd ich mich für mein Februarbaby richtig toll freuen.

    Ganz liebe Grüße,
    Raphaela

  • Antworten Christiane 29. November 2017 at 14:59

    Liebe Janina,
    Bei uns haben beide Kinder Neurodermitis, die gerade mit der Kälte verstärkt Auftritt. Von Weleda haben wir bisher schon gute Erfahrungen mit der Gesichtspflege Weiße Malve gemacht.

    LG Christiane

  • Antworten Hannah 29. November 2017 at 15:29

    Schon meine Mama hat nur Weleda Produkte an uns rangelassen und ich mache das bei meinem Löwenbaby (*16.08.17) nun genauso. Über den Gewinn würde ich mich daher unheimlich freuen!

  • Antworten Wanda Schramm 29. November 2017 at 15:41

    Oh ja – Weleda ist toll und gerade die Mandelreihe fürs erwachsene Gesicht liebt sogar meine Neurodermitis-Haut.
    Ich bin zum ersten Mal schwanger und werde bei unserem kleinen Möhrchen genau so auf die Hautpflege achten, wie ich das auch schon immer bei mir tue. Natürlich hoffe ich, dass meine fiese Neurodermitis nicht vererbt wird – allerdings ist man bei Weleda glaub ich sogar in diesem Fall auf der sicheren Seite.
    Ich inhaliere deine Blog-Beiträge zum Thema Baby und Schwangerschaft gerade und habe immer große Freude an deinen Instagram-Beiträgen. Übrigens bin ich glaube ich über deinen Papa auf dich gestoßen – lustig!
    Mach auf jeden Fall weiter so!

  • Antworten Ani 29. November 2017 at 17:06

    Ich würde mich sehr über das set freuen. Werde zum ersten Mal Mama und liebe die weleda Produkte für erwachsene schon so sehr!! Danke Janina 🙂

  • Antworten Lena 29. November 2017 at 18:09

    Hallo Janina!
    Das ein oder andere Produkt von Weleda kenne ich schon, die Pflegeprodukte für Babys allerdings noch nicht.
    Sie wurden mir von meiner Hebamme aber schon wärmstens empfohlen. Ich würde mich riesig über das tolle Paket freuen, denn um Weihnachten herum wird unser Winterjunge das Licht der Welt erblicken, da wären die Pflegeprodukte von Weleda perfekt!
    Liebste Grüße & eine tolle Vorweihnachts- und Weihnachtszeit, dir und deinen Lieben!
    Lena

  • Antworten Sandra Gose 29. November 2017 at 18:33

    Wir benutzen auch gern die Produkte von Weleda, vor allem wenn Babys Po einmal wund ist. Das Öl war auch erste Wahl für die Baby-Massage. 😊

  • Antworten Vroni 29. November 2017 at 18:33

    Oh ein tolles Gewinnspiel <3
    Wir benutzen für unseren Mäusebär die Babycreme für den Windelbereich sowie die Waschlotion.
    Für mich selbst darf es gerne die Handcreme Sanddorn sein, das ist die beste Handcreme.
    Liebe Grüße

  • Antworten Kirsten 29. November 2017 at 19:20

    Ich versuche auch immer mehr auf die Inhaltsstoffe zu achten, leider finde ich es bei der Masse an Stoffen wirklich schwierig den Überblick zu behalten.
    Die Pflegeprodukte kann ich sehr gut für mein erstes Kind gebrauchen, da brauchen wir eine wirklich gute Pflege. Leider scheint sich meine trockene, anspruchsvolle Haut zu vererben.

  • Antworten Sweta 29. November 2017 at 19:52

    Hallo!
    Wir haben bei unserer Tochter eine Weleda Wundsalbe geschenkt bekommen, seitdem nutzen wir für den Windelbereich tatsächlich nichts anderes. Auch jetzt bei unserem Sohn wird er mit den Calendula-Cremes eingecremt. Über ein Paket würden wir uns also sehr freuen.

  • Antworten Ariane Winter 29. November 2017 at 20:17

    Hallo! Für mein kleines Babymädchen nutze ich fast ausschließlich die Weleda Calendula Serie. Ich bin davon überzeugt wie bereits bei meinem Sohn.

  • Antworten Julia 29. November 2017 at 22:42

    Ich liebe den Duft der Sanddornprodukte und die Pflege für die Zeit der Schwangerschaft. Der Gewinn wäre ein guter Start für unser Baby… Ende Dezember ist es dann endlich bei uns!

  • Antworten Anne 29. November 2017 at 23:00

    Wir benutzen die Babypflege von Weleda auch für unseren Sohn und sind begeistert. Deshalb würden wir uns riesig über eine der Taschen freuen! 🙂

  • Antworten Jen 30. November 2017 at 5:06

    Liebe Janina!
    Vielen Dank für den tollen Beitrag. Es hat mich ein wenig zurückversetzt als meine Wilma so klein war… Liebe und Geborgenheit über die Pflege hinaus ❤️ Seitdem ist Weleda ein Pflegebestandteil in unserer Familie. Ich würde mich sehr über das Set freuen.

    Vielen Dank für deine Worte.

  • Antworten Sanne 30. November 2017 at 8:37

    Liebe Janina,

    Wieder ein schöner Artikel von dir. Danke. Seit der Geburt des Großen gibt es bei uns für die Pflege auch nur noch die Weleda Produkte. Meist Calendula. Für den Popo hatten wir aber auch schon die weiße Malve. Gerade jetzt auch für den Babypopo des neuen Zuwachses. Ich finde die Produkte helfen wunderbar und tragen durch ihre natürlichen Inhaltsstoffe zu unserem Wohlbefinden bei.

  • Antworten Doro 30. November 2017 at 8:58

    Hallo Janina,
    Weleda habe ich von meiner Hebamme empfohlen bekommen und nur es, neben Muttermilch als einzige Hautpflege für meinen 5 Wochen allen Sohn. Vor allem das Calendula Öl Funde ich toll. Deswegen würde ich mich über die Tasche wirklich sehr freuen.
    Liebe Grüße!!

  • Antworten Tanja Fachtan 1. Dezember 2017 at 2:02

    Huhu Janina,
    dein bericht ist sehr interessant & die Bilder soooo schön.
    Hab gar nicht gewusst, dass Weleda auch Kinderpflege-Produkte hat.
    Die sind bestimmt klasse und durch Calendula sehr verträglich.
    Ich würde die Weleda Wickeltasche soooo gerne für unseren kleinen Bubi gewinnen ♥

    Liebe Grüße
    Tanja

  • Antworten Rafaela 1. Dezember 2017 at 10:27

    Hallo Janina,

    ich benutze zur Zeit das Schwangerschaftsöl von Weleda und bin total begeistert. 🙂
    Würde mich sehr über die süße Wickeltasche freuen, da wir Ende Februar ein kleines Mädchen bekommen. 😍
    Liebe Grüße,
    Rafaela

  • Antworten Isa 1. Dezember 2017 at 13:56

    Hallo Janina,

    bisher benutzen wir Weleda und Muttermilch 🙃

  • Antworten Martina 1. Dezember 2017 at 16:49

    Ich mag die Weleda Produkte sowohl für mich selbst als auch für meinen Sohn. Die Wundschutzcreme und das Öl sind wirklich klasse.

  • Antworten Natascha 1. Dezember 2017 at 20:11

    Hi,
    Weleda ist bis jetzt hier auch das einzige was die sanfte Babyhaut unseres Buben pflegen darf 🙂

  • Antworten Karoline 1. Dezember 2017 at 22:05

    Ich liebe die Calendula Pflegeserie von Weleda und nutze die Serie für meinen Sohn, seit er vor fünf Monaten auf die Welt gekommen ist. Auch meine Hebamme hat mir Weleda empfohlen. Ich würde mich sehr freuen, meinen Sohn mit dem Paket verwöhnen zu können.

  • Antworten Dani 2. Dezember 2017 at 20:06

    Liebe Janina, was für eine tolle Chance so ein wunderbares Produktpaket zu gewinnen. Ich liebe die Produkte und möchte nichts anderes an die Haut meiner Kinder lassen. Ich selbst benutze die Calendula Serie seit ich 16 bin, so lange schon… schönen ersten Advent und ganz liebe Grüsse Dani

  • Antworten Nada 4. Dezember 2017 at 10:56

    Ich benutze aktuell das Schwangerschafts-Pflegeöl von Weleda und finde es ganz toll! Wenn unser Baby dann da ist würde ich sehr gerne die Baby-Pflegeserie ausprobieren!

  • Antworten Franzi S. 5. Dezember 2017 at 21:29

    Bei uns kommt auch nichts anderes an die zarte Kinderhaut. Obwohl, stimmt nicht so ganz; in letzter Zeit ziehen immer mehr Tinti Produkte bei uns ein. Aber wenn es um Babypflege geht, geht nichts über Weleda 😊

  • Antworten Caroline 6. Dezember 2017 at 5:22

    Liebe Janina,
    Ich kenne die Weleda Produkte schon lange und habe das Bad bereits vor meiner Tochter (nun fast vier Monate) gerne für mich verwendet. Ich liebe den Duft, er schenkt mir das Gefühl von Geborgenheit und Natürlichkeit. Jetzt sind Wind und Wetterbalsam und die Cremes hinzu gekommen. Ich würde mich sehr über eine der Wickeltaschen freuen.

  • Antworten Theresia 10. Dezember 2017 at 11:15

    Liebe Janina,
    ich kenne Weleda Produkte bisher nur für mich selbst. Ich liebe das Mandelöl fürs Gesicht im Winter.
    Ich würde mich sehr über die wickeltasche freuen, da ich mein erste Kind erwarte und gern auch die Produkte für Babies von Weleda kennen lernen würde.
    Liebe Grüße

  • Schreibe eine Nachricht