Babys Kooperation Lieblingsdinge

MILDE FEUCHTTÜCHER MIT 99% WASSER | NEU BEI LILLYDOO

5. Dezember 2017

*Werbung

 

Hurra, hurra, die neuen Feuchttücher sind da!
|| 99 Prozent Wasser ||

Wir lieben Lillydoo und die schönen Windeln begleiten uns bereits seit knapp eineinhalb Jahren. Nach den Newborn-Windeln im Frühjahr, hat es in der letzten Woche ein weiteres tolles Produkt in das Sortiment von Lillydoo geschafft. Feuchttücher, die mit ihren Inhaltsstoffen besonders zurückhaltend und somit sehr mild zu Babys empfindlicher Haut sind: Feuchttücher mit 99 % Wasser. Richtig gelesen. Der Hauptinhaltsstoff ist Wasser.

Die Haut von Neugeborenen Babys ist ganz besonders empfindlich, weshalb Hebammen frisch gebackenen Eltern gern die Empfehlung geben, ihr Kind nur mit einem {Einmal-}Waschlappen und Wasser zu reinigen. So wenig wie möglich, so viel wie nötig. Sprich: Wasser und falls nötig eine natürliche Pflege für Babys Haut oder Po. Gerade am Anfang haben wir das zu Hause auch oft genau so gehandhabt. Allerdings ist es eben häufig bequemer, zu den Feuchttüchern zu greifen. Und auch das haben wir bei jedem Kind getan. Gerade für unterwegs bleibt einem ja auch eigentlich nichts anderes übrig. Aber auch zu Hause haben wir dann doch immer häufiger auf die altbewährten feuchten Tücher zurückgegriffen. Leider beinhalten viele dieser Tücher allerlei Inhaltsstoffe, die nicht immer sanft und gut verträglich sind. Manche Kinder reagieren sogar auf das ein oder andere Tuch und die enthaltenen Inhaltsstoffe. Das haben wir selbst auch schon erlebt. Und genau deshalb ist es schön, dass es nun auch Tücher gibt, die hauptsächlich aus Wasser und feinstem Mandelöl bestehen und damit bereits für Kinder ab Geburt geeignet sind. Besonders mild und sanft eben.

Feuchttücher mit 99 % Wasser:
besonders mild und zart pflegend mit nur 6 Inhaltsstoffen.
Die perfekte  und praktische Alternative zu Waschlappen und Wasser. 

Wir durften die neuen Lillydoo Feuchttücher vorab testen und sie sind, wie nicht anders zu erwarten, toll und empfehlenswert. Genau wie die Sensitive Feuchttücher von Lillydoo sind auch die Tücher mit 99 % Wasser voll und ganz biologisch abbaubar, reißfest und natürlich parfümfrei.  Nur kommen sie eben mit noch weniger aus und sind damit besonders verträglich und das eben auch schon bei den Allerkleinsten. Daumen hoch, top.

Die Tücher unterscheiden sich in ihrer Haptik stark von anderen Feuchttüchern auf dem Markt. Sie sind schön dick und fest und fühlen sich damit ziemlich genau wie ordentliche Einmal-Waschlappen an. Der Vorteil: Sie sind reißfest und damit kommt man mit weniger Produkt aus. Man ist also auch sparsamer im Verbrauch, was ich generell immer gut finde.

 

Alle Vorteile einmal kurz und knapp zusammengefasst:

– 99 % Wasser und nur 1 % andere Inhaltsstoffe, wie Mandelöl, insgesamt nur 6 Inhaltsstoffe

– sehr gut verträglich und mild

– eine gute Alternative zu Waschlappen und Wasser

– 100 % biologisch abbaubar

– reißfest

– ab Geburt geeignet

 

Natürlich milde und besonders verträgliche Feuchttücher, die hauptsächlich aus Wasser bestehen?
Finden wir super

Lillydoo FeuchttücherBaby wickelnWickeln

Das gefällt Dir vielleicht auch

6 Kommentare

  • Antworten Bianca 6. Dezember 2017 at 10:43

    Die Feuchttücher klingen wirklich toll. Leider gab es die noch nicht, als mein Sohn im Windelalter war und wir haben noch Einmalwaschlappen und Wasser genutzt. Heute würde ich wahrscheinlich auch zu Lillydoo greifen.
    Liebe Grüße Bianca
    http://ladyandmum.blogspot.de

    • Antworten Janina 7. Dezember 2017 at 11:38

      Liebe Bianca,

      ganz lieben Dank für deine Erfahrung. Bei meiner großen Anni gab es damals auch nicht wirklich Alternativen, was schade war.

      Ganz ganz liebe Grüße
      Janina

  • Antworten Ramona 7. Dezember 2017 at 9:30

    Liebe Janina,

    das klingt ja nach super Tüchern. Was mich stutzig macht:. Die Feuchttücher sollen zu 99 Prozent aus Wasser bestehen. Und in dem einen verbleibenden Prozent sind Mandelöl und andere Inhaltsstoffe. Aber was bildet denn die Grundstruktur der Tücher? Das ganze Wasser muss doch irgendwie zusammenhalten. Oder stehe ich auf dem Schlauch?

    Ganz liebe Grüße von Ramona

    • Antworten Janina 7. Dezember 2017 at 15:08

      Liebe Ramona,

      immer her mit Fragen. 🙂

      Also, das Tuch an sich besteht aus dem Material Tencel. Das ist eine Naturfaser, die biologisch komplett abbaubar ist.
      Die Feuchtigkeit in den Tüchern, wodurch es erst ein Feuchttuch wird, besteht aus 99% Wasser.
      Konnte ich deine Frage damit beantworten? Wenn nicht, dann lass es mich gern wissen. 🙂

      Hab einen wunderschönen Abend,
      Janina

      • Antworten Ramona 11. Dezember 2017 at 7:23

        Ja, vielen Dank!
        Liebe Grüße und schönes Schneegestöber!

        • Antworten Janina 11. Dezember 2017 at 17:25

          Liebe Ramona,

          das freut mich sehr!

          Dir auch einen wunderschönen Winterabend,
          Janina

    Schreibe eine Nachricht