Hallöchen, meine Lieben!

Letztes Wochenende war es soweit – Alstervergnügen. Die Alster war freigegeben – was zur Folge hatte, dass, zumindest gefühlt, jeder einzelne Hamburger auf dem Eis war. Um den Menschenmassen zu entgehen, entschieden wir uns – die Alster erst am späteren Abend zu beehren. So hatten wir sie fast für uns allein. Wunderschön war es – einfach traumhaft! Die Stadt zeigte sich wieder einmal von ihrer schönsten Seite!
Hier ein paar Schnappschüsse – bitte entschuldigt die minderwertige Bildqualität und mein leicht zerrupftes (fast komplett ungeschminktes) Erscheinungsbild. 
Ich wünsche euch ein fabelhaftes und entspanntes Wochenende!
Herzlichst,
Janina 
Mantel – woolrich, Schal – Calvin Klein, Jeans – H&M, Schuhe – UGGs 
Janinchen ausser Rand und Band
mein persönliches Lieblingsbild! Man achte auf den linken Arm. 😉

wunderschönes Hamburg
Cliff
gefrorene Elbe