DAS ERSTE MAL ESSEN FÜRS BABY + REZEPT FÜR KLEINE LÖFFELHELDEN

*Anzeige

NATÜRLICH für die Kleinen!
Das erste Essen für das Baby

Das erste Jahr mit Baby ist so unglaublich spannend, aber auch genau so schnell vorüber. Die Entwicklung eines Kindes im ersten Lebensjahr ist magisch. Unsere Kinder werden geboren, so zart, klein und abhängig, und dann wachsen sie in diesem ersten Jahr über sich hinaus. Ein Wunder der Natur.

Sie beginnen sich zu verständigen, die ersten Zähne kommen durch, die Kinder bekommen ihre erste B(r)eikost und sie lernen zu sitzen, zu stehen und zu laufen. Sie wachsen, sie wachsen so unfassbar schnell, man könnte fast dabei zuschauen. Passen sie am Tag ihrer Geburt gefühlt noch in die schützenden Hände ihrer Eltern, sind sie am Tag ihres ersten Geburtstages schon richtige, kleine Menschen mit dem Wunsch nach Autarkie.

Ab dem 17. Oktober, sprich ab heute, findet ihr in über 800 Rossmann Filialen die Bio-Marke Alnatura. Und da darf die Babynahrung natürlich nicht fehlen. Wir alle kennen sie, die Gläschen und Riegel und Flocken sowie Tees {nur ein Ausschnitt der Produktpalette}. Ich sag nur: Endlich, ich freu mich sehr. #TeamRossmann und #TeamAlnatura

Nun wurde ich gefragt, was unser ganz persönlicher Löffelmoment war?
Was genau war hier die erste feste Nahrung und wie kam das an?

In Zeiten, in denen man fast alles fotografiert, musste ich nur fix auf unser Handy schauen. Am 6. Juli 2015 gab es hier die allererste feste Nahrung. Es war ein warmer Tag, wenn ich nicht irre, unser Mädchen zahnte, ich hatte noch reichlich Wassermelone im Kühlschrank und gab ihr kurzerhand ein wenig von meiner kühlen Melone ab. Natürlich unter strenger Aufsicht. Sie hat es geliebt und war ewig mit dem kleinen Stück beschäftigt. Später habe ich auch immer wieder gekühlte Salatgurke gegen den Zahnungsschmerz gegeben. Das hat super geholfen. Einfach in größere Streifen schneiden, so können die Kleinsten daran nuckeln und saugen und dabei ihr schmerzendes Zahnfleisch kühlen und wetzen. Ein ganz natürlicher Beißring sozusagen.

Auch erinnere ich mich noch ganz genau an den ersten Brei. Ich hatte ihn frisch und aus regionalem Bio-Gemüse zubereitet und war voller Vorfreude und Erwartung. Ha. Das Gesicht, welches unser Mimi-Mädchen bei dem ersten Löffel zog, werde ich niemals vergessen.  Herrlich. Und in Null Komma Nix wurde das bisschen Brei auch gleich wieder hinaus befördert. Sagen wir so, ich glaube, der Brei hat ihr nicht gemundet. So gar nicht. Ich wusste nicht, dass ein so kleines Mäuschen ihr Gesicht so sehr verziehen kann. Wenn ich daran zurück denke, muss ich lachen. Ich war damals fast ein wenig traurig, weil natürlich auch ganz viel Liebe mit im Brei war.

Ich versuchte es darauf hin immer wieder, kochte eifrig Brei und anfangs wurde er noch recht häufig verschmäht. Sie stillte sich einfach viel lieber. Dann wurde es besser, ihr Interesse an B(r)eikost war da und sie signalisierte es uns gegenüber immer deutlicher. Irgendwann besorgte ich die ersten Gläschen. „Falls wir mal unterwegs sind!“ sagte ich zu Henry. Ursprünglich war nämlich mein Plan, es kommt nur Frisches (frisch gekochtes) in die Breischüssel. Das hat dann aber nicht dauerhaft funktioniert, so mit Uni, Familie, Haushalt und Arbeit. Und so ist es bis heute recht ausgewogen. Mal Gläschen, mal nicht. Generell isst Mimi aber auch seit knapp einem halben Jahr so ziemlich alles mit.

Füttert ihr eher Gläschen oder nur frisch gekocht?

Wir haben hier nun seit einem Jahr immer ein paar Gläschen von Alnatura im Vorratsschrank. Warum wir uns damals für Alnatura entschieden haben? Ganz klar – es ist Bio, hat keine Zusätze (Zucker, Salz und ähnliches) und schmeckt gut.

Wie sollte es anders sein, am beliebtesten sind hier die guten Fruchtgläschen und die Kekse. Normalerweise mische ich das Obst noch mit Flocken oder Kindermüsli. Das bekomme Mimi dann oft so zum Frühstück oder auch mal als Snack, wenn der Hunger zwischendurch doch zu groß wird.

 

Zusätze in Babynahrung? Nein danke!

Kauft ihr Babynahrung anderer Hersteller, dann achtet bitte immer, wirklich immer, ob etwas zugesetzt ist. Denn leider ist dem manchmal so.

Fragen zum Thema B(r)eikost, frag die Hebamme!

Bestehen zum Thema „B(r)eikost“ generell Unsicherheiten, dann fragt auch immer eure Hebamme. Die berät euch in Sachen B(r)eikost gern und zuverlässig. Mir hat das damals bei Anni sehr geholfen und interessant war es noch dazu.

 

Rezept Babybrei

 

Rezept für Möhrchen-Apfel-Brei


Z U T A T E N

250 Gramm Wasser

150 Gramm Bio-Möhrchen

70 Gramm Bio-Kartoffeln

60 Gramm Bio-Apfel

15 zarte Haferflocken

12 Gramm Beikost Öl

 

Z U B E R E I T U N G

Möhrchen und Kartoffeln schälen und in feine Würfelchen schneiden. Als nächstens den Apfel schälen und ebenfalls würfeln. Das Gemüse und den Apfel zusammen etwa 15 Minuten in einer Küchenmaschine oder im Topf dampfgaren. Ist das Gemüse ausreichend gedünstet, nehmt ihr 70 – 90 ml vom Dunstwasser und gebt dieses in einen separaten Top. Die Haferflocken dazugeben und einmal kurz aufkochen. Das gedünstete Gemüse und einen ordentlichen Löffel Beikostöl dazugeben und alles mit einem Pürierstab pürieren. Fertig.

 

G E W I N N E ein Bio-Paket von Alnatura

GESCHLOSSEN, Gewinner wurden benachrichtigt!

…und um die Sortimentserweiterung um Alnatura bei Rossmann ordentlich zu feiern, darf ich in Zusammenarbeit mit Rossmann vier Bio-Pakete an euch verlosen. Enthalten sind darin jeweils ein Tee, Baby Müsli, Dinkel Kekse und Stangen sowie ein paar andere kleine, leckere Überraschungen.

Du willst eins von den Paketen gewinnen? Dann verrate mir doch, welches dein Lieblingsprodukt von Alnatura ist. Ausgelost wird am Donnerstag, den 27.10.206. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und Versand nur innerhalb Deutschlands. Viel Glück.

 

Guten Appetit und eine wunderschöne erste Löffelzeit wünsche ich euch!

Janina

 

Rezept BabybreiMamablogBaby ErnährungAlnatura

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat 88 Kommentare

  1. Ach wie toll. Ich liebe Alnatura und war ganz enttäuscht, als die Marke bei DM aus dem Sortiment genommen wurde. Mein nächster Alnatura Supermarkt liegt leider ganz ungünstig. Wie schön, dass es die Produkte jetzt bei Rossmann gibt. 🙂

    Wir haben auch immer entweder selbst gekocht, oder wenn es schnell gehen muss ausschließlich Bio-Glässchen ohne Zusätze verwendet.

    Liebe Grüße
    Anita

  2. Liebe Janina,

    das Rezept werde ich unserem Kleinsten auch mal zubereiten.
    Ich koche immer frisch, portioniere und friere dann ein. 🙂

    Liebe Grüße
    Janina

  3. Liebe Janina,
    unser Lieblingsprodukt ist der Getreidebrei von Alnatura!!

    Einen tollen Blog hast du!!

    Liebe Gruß Jenny

  4. Wir mögen das Müsli sehr gerne

  5. Den Brei muss ich auch unbedingt mal ausprobieren! Hört sich lecker an 🙂

    Hier werden die Mini Reis Waffeln von alnatura geliebt. Komme kaum nach mit Nachschub kaufen.

  6. Liebe Janina, ein schöner Beitrag und eine tolle Verlosung. Auch ich bin ein Fan der Marke Alnatura , da ich finde das die Produkte schon sehr nahe am Selbstgemachten sind und eben wie der Name schon sagt „natürlich“ sind. Ich bin ein Freund von transparenten Lebensmitteln und finde es super wenn erkennbar ist welche Inhalte sich in einem Produkt befinden und nicht tausende Zusätze und Inhaltsstoffe enthalten sind. Unser kleiner Sohn liebt das „Kinder Bircher Müsli“. Mein Lieblings Produkt ist die Nudelsoße in der Sorte Ricotta.

  7. Alnatura Kürbisgläschen, zur Zeit noch zum backen, aber sobald wir mit Beikost anfangen bestimmt auch für die kleine 😀

  8. Ich mache den Brei immer selbst, hab aber für den Notfall oder wenns mal auf Reisen geht auch immer ein Gläschen im Haus 🙂 Wir haben gerade das Dinkel-Zwieback von Alnatura probiert. Meine kleine liebt es (6 Monate). Würde mich sehr über den Gewinn freuen, damit wir noch mehr von Alnatura testen können (also drücke ich mir mal selbst die Daumen 😉 )

  9. Hallo Janina,

    Also das allerliebste Alnatura-Produkt des Kindes ist das Bananen-Kirsch-Müsli. Haben das auch schon von einer anderen Marke versucht, aber das geht GAR NICHT 😉
    Mein Lieblingsprodukt sind die Hafer-Dinkel-Kekse, die haben Suchtpotential…

    Liebste Grüße,
    Miri

  10. Oh toll… Hab letztens das apfel_marillen_quitten obstgläscheb von alnatura endeckt und die kleine Maus fährt voll drauf ab (auvh die mama steht auf Quitten 🙂 Außerdem mögen wir den Dinkelmilchbrei für den Abend sehr sehr gerne!
    Liebe Grüße,
    Teresa

  11. Oh das wäre ja toll. Wir kaufen auch gerne das Beikostöl von Alnatura.
    Ich drück mir mal die Daumen. 🙂
    Lg
    Carmen

  12. Ich liebe die Streichcreme Toskana von Alnatura ? Da wir etwas ländlicher wohnen, war ich froh als Alnatura ins Sortiment von unserem Edeka aufgenommrn wurde.
    Dass es die Marke nun auch bei Rossmann gibt freut mich, wir kaufen nämlich seit es die Rossmann Coupons gibt nur noch dort ein ?

  13. Hey Janina,
    Unser bzw. das liebste Produkt meiner Tochter sind die Breie, die wir derzeitig als Abendbrei verwenden. (Zur Zeit ist es Hafer)

    Liebe Grüße Katharina

  14. Guten Abend Janina, am liebsten nehme ich die Birne pur…das mach ich schon seid meine große noch ganz klein war…ich finde Birne einfach milder und bekömmlicher als Apfel …heute isst meine kleine den auch gerne im Getreidebrei. ..aber wir alle nehmen das auch bei Eierkuchen…irgendwie mag ich Birne?
    Schön das du solch eine Kooperation machst…man kann zwar alles frisch kochen und vieles hab ich auch frisch aber bei zwei kleinen Rackern hat man halt nicht immer zeit und Lust. ..deswegen ist es schön sich auf Bio Marken verlassen zu können ?

  15. Ganz klar das Kinder Früchte Müsli, und ich freue mich schon darauf, noch mehr Produkte von Alnatura zu probieren! Liebe Grüße, Ramona

  16. schon vor der Schwangerschaft war ich ein großer Alnatura-Fan. Ob die Tees [Bergkräuter!!‘], Brotaufstriche [Rucola-Senf] oder das Frühstücks-Nussmüssli.
    Jetzt nach der Schwangerschaft ist der Stilltee noch ein weiterer Liebling geworden.
    Das Beikostöl ist nun interessanter denn je & ich kannte es bisher noch nicht. Gut, dass alnatura nun auch in vielen Drogerien neben dm besteht [hier z. B. auch bei Müller].

  17. Basti hat heute das erste Mal das Babymüsli probiert und war ganz Heuß darauf.
    Ich kaufe eigentlich alle Getreidebreie von Alnatura, das ist eine Marke, der ich wirklich vertraue.
    Über das Paket würden wir uns riesig freuen.

    Liebe Grüße
    Nicole mit Basti

  18. Hallo Janina! Mhm ich mag generell sehr viele Produkte von Alnatura 🙂 Wenn ich ein schnelles Abendessen haben möchte jedoch die Hirse Pfanne orientalisch! Aber die verschiedenen Obstbreie esse ich auch sehr gerne 🙂

    LG Elsa:)

  19. Hallo, ich versuche auch mal mein Glück ? Zur Zeit ist beim Babymädchen am beliebtesten ist der Hafer-Banane-Milchbrei und das Bircher Müsli Gläschen ? Ich mag die alnatura Produkte sehr gerne, da muss ich mir keine Gedanken über irgendwelche Zusatzstoffe machen und dem Baby schmeckst

  20. Ich liebe Alnatura.
    Während der BEIKOST -Zeit des Großen habe ich ausschließlich Produkte dieser Marke gekauft.
    Da ich vieles selbst gekocht war, war das Alnatura Beikost Öl eines meiner liebsten Produkte…

  21. Also unser Favoriit von Alnatura ist das Babymüsli ab dem 6.Monat und die Fruchtgläser. Das wird hier zum Frühstück gegessen 🙂

  22. Wir lieben hier Alnatura! 🙂
    Am liebsten mögen wir das Beerenmüsli. Es muss ja nicht immer Brei sein. 😉
    Über das Paket würden wir uns sehr, sehr freuen!
    Liebe Grüße! Janina

  23. Hallo Janina 🙂

    Mein mittlerweile 9 Monate altes Baby liebt den Hafer- Bananen Milchbrei von Alnatura noch immer heiß & innig . Ein super Helfer während seinen schlimmen 3-Monats-Koliken war außerdem der Baby Fencheltee. ??
    Liebe Grüße,
    Vanessa

  24. Unser Lieblingsprodukt sind auf jeden Fall die Eulen.

  25. Toller Beitrag ? Und irgendwie auch mal schön zu lesen, dass Gläschen gegeben werden. Oft hört man ja eher „Wie, Du kochst nicht selbst?“ Dabei is(s)t nunmal jedes Kind unterschiedlich. Hier wurden Gläschen vom Kind bevorzugt & daher habe ich dann auch drauf geachtet was wirklich drinnen ist. Wenn es nach dem Kind geht dann sind es die Knabber-Brezeln von Alnatura, die am besten ankommen. Ich selbst finde die Müsli’s super ? Viele Herbst-Grüße ?

  26. Ich liebe die Tees und meine Jungs die diversen Snacks.

  27. A L N A T U R A, lebe hoch!!!
    Das ist unser nächster Biosupermarkt und er wird jeden Samstag bei unserem Wocheneinkauf angesteuert.
    Wir lieben den Dinkelmilchbrei von Alnatura und seit Aurelio sechs Monate alt ist ( mittlerweile 1 1/2 Jahre), wird er jeden zweiten Abend genüsslich verspeist.
    Und was übrig bleibt, esse ich leidenschaftlich gerne auf 😉

    Natürlich würden wir uns über ein Alnaturapaket sehr freuen!!!

    Good luck everyone

  28. Mama und Papa von Frl. W. lieben den Schoko-Nuss Aufstrich. Wir haben wirklich wochenlang eine Alternative zu dem anderen beliebten ‚Nuss‘ Aufstrich gesucht, weil wir was mit so richtig fett Haselnüssen drin haben wollten und ohne diesen heftigen Zuckeranteil. Mein Mann löffelt das Zeug (heimlich) aus dem Glas („Ich brauch das zum Lernen…“ Ja nee, is klar ;)) und ich am liebsten dick bestrichen auf Eierkuchen. Es gibt sicher noch zig andere sehr gute Schoko-Nuss Aufstriche, aber bei Alnatura passt einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Ich werde meiner Tochter sicherlich auch einiges anbieten, wenn sie soweit ist. Wir haben zum Glück in der Großstadt überall die Alnatura-Supermärkte. So, und nun allen frohes Gewinnen 🙂

    1. Liebe Steffi,

      herzlichen Glückwunsch. Auch du hast eins von vier Paketen gewonnen. Ich freue mich sehr mit dir!

      Herzliche Grüße und bitte schick mir doch eine Mail mit deiner Anschrift. 🙂

  29. Toll, dass Alnatura nun bei Rossmann einzieht. Die Produktpalette lässt einfach keine Wünsche eines sich bewusst ernährenden Menschen übrig – genauso wie für den Nachwuchs. Ich finde es super, dass die Produkte von alnatura noch so „ursprünglich“ an ihren Zutaten sind und keinen chemischen Schnickschnack enthalten Mein persönlicher Favorit ist der Hafer-Getreidebrei. Der schmeckt groß und klein 🙂

  30. Hey,wieder ein toller Artikel,dem ich voll und ganz zustimmen kann. ☺️
    Unsere kleine Maus bekam
    Selbst gekochtes, wenns schnell gehen musste,
    meist Avocado oder abends gern den Grießbrei pur von Alnatura. Das Babymüsli und die snakBrezeln sind hier ebenfalls ein Knaller ✌?️?
    Mach weiter so!

  31. Der Getreidebrei aber auch die Müslis sind unsere Favoriten 🙂

    Tolles Rezept, wird mal ausprobiert!
    Melanie

  32. Alnatura hat ganz viele tolle Produkte. Apfel pur kaufen wir ganz gerne.
    Liebe Grüße

  33. Die Dinkel-Kekse sind super!:)Tolles Gewinnspiel!

  34. Ich stehe total auf die Knoblauch-Sauce. Verdammt „legga“, nicht nur zum Grillen. Ich schmiere sie mir gern unter Käse. Schmackofatz!

  35. Ich liebe die Auberginen-Streichcreme und das Kokosöl von Alnatura. ??
    Freu mich, dass die Marke nun bei Rossmann erhältlich ist.

    1. Liebe Lillepauli,

      du hast eins der Pakete gewonnen. Teil mir bitte via E-Mail deine Anschrift mit.
      Herzlichen Glückwunsch!

      Herzliche Grüße
      Janina

  36. Wir haben nun auch mit der Beikost gestartet und ich bin so happy, dass es nun Alnatura auch wieder in der Nähe gibt <3.
    Hier hab ich einfach ein gutes Gefühl und so dürfen auch die Gemüsegläschen mit nach Hause kommen…und es wird geliebt!

  37. Liebe Janina,

    ich bin selbst mit Anfang 30 noch ein Breikind, ja, ich esse Babybrei. Und Grießbrei, Haferbrei, Dinkelbrei….LECKER! Mein liebstes alnatura-Produkt ist der Hirse-Getreidebrei. Am liebsten mit frischem Obst!

  38. haaallo liebe Janina, meine kleine Tochter ist nun fast ein halbes Jahr alt und langsam wird es ernst für Mutti, sich mit dem Thema Beikost zu beschäftigen. Bei uns wird es auch relativ spannend, was Brei angeht- ich selber vertrage kein Weizen und habe demnach weder in der Schwangerschaft noch jetzt beim stillen Weizen gegessen. Ich hoffe, dass meine kleine nicht auch diesen Mist hat; aber gerade Alnatura hat einfach tolle Alternativen mit Dinkel und allem! Wir haben bisher mal ein Kürbisglas gekauft und es war lecker! Für den Notfall oder für unterwegs tun die es auf jeden Fall sehr gut! Ansonsten sind die reiswaffeln ohne Salz unser liebstes Produkt; aber die schoko-Dinkel-kekse in Vollmilch sind auch ein Traum- natürlich nur für die Mami ??

  39. Zur Zeit ist das Müsli der Renner.

    Liebe Grüße.

  40. Wir haben immer viele alnatura Knabbersnacks dabei, wenn wir mit dem Auto unterwegs zu Oma und Opa sind. Klein Ella (15 Monate) lässt sich vor allem mit den Dinkelsticks ziemlich gut bei Laune halten. 🙂 Ich persönlich steh total auf den Frühstücks-Couscous.
    Liebe Grüße, Kristina

  41. Ich war wirklich traurif als die Alnatura Produkte aus dem DM verschwanden. Einmal im monat versuchen wir allerdings es in den Alnatura Markt, eine Stunde Weg, einzukaufen. Die liebsten Produkte sind hier der Mandel-Honig-Riegel, Couscous und die Dinkelvollkornlocken. Große Liebe! ❤️️

  42. Oh wie toll! Wir lieben ganz besonders das Babymüsli und den Früchtetee von Alnatura!

    Ganz liebe Grüße,

    Claudia&Leni

  43. Hallo Janina, danke für Gewinnspiel. Wir lieben Mandelmus von Alnatura sehr und mangopüre. Mhhhh.
    Vg Marina

  44. Liebe Janina,
    Da wir in unserer Kleinstadt keinen dm, aber einen Rossmann haben, profitiere ich umso mehr dvaon, dass die alnatura produkte endlich auch da zu haben sind! Mein liebstes Produkt is der ApfelMango Saft, in kürze fängt meine Tochter aber mit Beikost an, so dass der Gewinn gerade recht käme! Danke für die tolle Verlosung!
    Eva

  45. Liebe Janina,

    Alnatura ist wirklich eine super Marke – Bei uns ist schon das zweite Kind vom Kindermüsli begeistert!

    Glg

    Judith

  46. Tolles Gewinnspiel, Janina! Und ich habe mich sehr über den Text zur Beikost gefreut, da ich heute den ersten Brei für unseren kleinen Mann gekocht habe. ALso genau unser Thema gerade 🙂 Alnatura wäre für mich auch bei Glässchen die erste Wahl. Mal sehen, was er so gut findet 😉 Aber ich kaufe so oder so sehr gerne bei Alnatura und freue mich, dass Rossmann die Artikel nun im Sortiment hat! Ein lieblingsprodukt habe ich so direkt gar nicht…die Müslis sind super, aber ich liebe auch die Dinkel-Doppelkekse Zartbitter und wenn es mal schnell gehen muss die Bulgurpfanne. Mit Kind gibt es bestimmt bald noch andere Lieblingsprodukte! 🙂 Also das Paket wäre super!

    1. Liebe Laura,

      du hast eins von den Paketen gewonnen, yaaaaay.

      Hinterlass mir doch gern eine Nachricht via E-Mail an info@oh-wunderbar.de und teil mir deine Anschrift mit. 🙂

      Liebe Grüße
      Janina

  47. Hier sind die Knabber Brezel der Hit bei den Kleinen.
    Und das Baby kriegt auch viele Obstgläschen von Alnatura die sie sehr mag. 🙂

  48. Alnatura ist unser Haus und Hof Supermarkt und dass Rossmann es jetzt im Sortiment hat, ist traumhaft! ? Das habe ich heute gleich genutzt und Felix‘ Lieblingsgläschen zu kaufen. Griesbrei! Das geht immer, kalt, warm, abends, mittags. Und das freut, wenn man ein dünnes Kind hat. Alnatura und Rossmann, super Kooperation!!

  49. Hi Janina,
    Das Kinder Bircher Müsli ist unser Favorit.
    VG
    Gabriele

  50. Danke für die Verlosung! Ich war auch enttäuscht, dass Alnatura im DM rausgenommen wurde, zeitgleich wurde sie jedoch im Edeka eingeführt, was ein Glück. Ich habe gleich mehrere Lieblingsprodukte, die ich nur von Alnatura kaufe. Kindermüsli, Dinkelwaffeln, Nudelsaucen, Thai Curry. Für die Kleinen gab es vorallem die Getreidebreie, Linsencouscous und Süßartoffelcremesuppe.

    Zu unserer Beikost: als Frau vom Fach hatte ich auch besondere Vorstellungen, nur Bio, nur selbstgekocht. Menge war anfangs 1 Eiswürfel/ Tag ? und ganz viel MM hinterher. Bis zum 1. Geburtstag war keine einzige Mahlzeit komplett ersetzt. Heute 7 Jahre gibt es nichts, was sie nicht isst, kann ja nicht ganz falsch gewesen sein. Breite habe ich damals nur für unterwegs gekauft und nur Alnatura. Favoriten hier Birne-Heidelbeere und Hafer-Obstbrei.
    Mein Sohn kam zu der Zeit als mehr Baby led weaning praktiziert wurde und hat erst im 2. Schritt mal Breie bekommen. Die Sorten kann ich gar nicht mehr benennen.
    Unser 3. bekam nur noch Gläschen ?, mir fehlte diesmal die Muse zum Zubereiten…. Er probiert auch alles, heute mit 1 Jahr und 1 Tag aß er Spitzkohl mit Genuss.

    1. Hab ich noch vergessen, die Mangosauce im Naturjoghurt ist super lecker!

  51. Hallo Janine,
    wir sind auch begeistert von der Marke alnatura. Unser Lieblingsprodunkt ist der Getreidbrei, welchen wir sowohl für den Abendbrei als auch für den Brei am Nachmittag verwenden.

  52. ?blöde Autokorrektur. Wollte natürlich Janina schreiben!!!

  53. Hallo…ich finde den Beitrag sehr interessant. Leider sind meine Kinder svhon etwas größer aber ich habe 2 kleine Neffen 6 und 8 Monate alt und sie bekommen auch Alnatura essen. Am liebsten mögen sue Obst Brei und die Kekse auch schon. Ich würde gerne ein Paket für die Neffen gewonnen. Lg Cindy

  54. Liebe Janina,

    bei uns wird der Dinkel Zwieback von Alnatura gerne mit Milch und Banane zu einem Abendbrei verarbeitet. Schmeckt nicht nur unserer kleinen Maus super!
    Alnatura steht für uns einfach für Vertrauen!

    Du machst eine tolle Arbeit!

    Anne

  55. Liebe Janina,
    wenns nach meinem Sohn geht, gibt es jeden tag Grießbrei. Deswegen habe ich immer eine Packung Dinkelgrieß von Alnatura zu Hause.
    Viele Grüße
    Helena

  56. Alnatura Apfelmark. Das Essen hier alle gern im Yogurt, Müsli oder pur als Nachtisch! ?

  57. Huhu, hier werden gerne die Obst Sorten vernascht! Und das nicht nur von der ganz kleinen! Ich persönlich finde des Grießbrei auch super, der schmeckt für mich auch so wie er sollte:)

  58. Hallo liebe Janina,

    Wir lieben gerade das „pure Birne“ Gläschen.. Mein Sohn ( morgen 5 Monate alt ? ), hat leider etwas Probleme mit der Verdauung und ich erhoffe mir etwas Besserung durch die Birne..?
    Wir würden uns natürlich auch sehr über den Gewinn freuen, um die ganzen anderen tollen Produkte von Alnatura kennenlernen zu dürfen!

    Lieben Gruß

  59. Hier sind die Dinkelkekse Tiere&Bauernhof nicht mehr wegzudenken 🙂

  60. Guten Abend liebe Janina,

    was ein wundervolles Gewinnspiel, da wäre es ja fahrlässig das Glück nicht mal auf die Probe zu stellen. Bisher kennen wir nur die Kekse von Alnatura und das weitere Sortiment durch das zu gewinnende Paket zu gewinnen wäre natürlich die Gelegenheit!

    Toller Artikel mit einer super Kooperation.
    Weiter so!
    Liebe Grüße Christine

  61. Noch stille ich meine 4,5 Monate alte Tochter voll. Wir wollen am Wochenende erst mit Beikost starten, deshalb wäre das Testpaket von Alnatura toll. Dann wäre ein guter und sicherer Start garantiert??

  62. Wir lieben so ziemlich alles von alnatura – aber auf den Dinkelmilchbrei und die Obstgläschen können und möchten wir nicht verzichten. 🙂

  63. Liebe Janina,
    bei uns sind die Fruchtgläschen der Renner – für’s Kind. Ich mag die Cappuccino-Schoki.
    LG

  64. Hallo,

    wir lieben die Müslis und den Tee von Alnatura. Ich mag die Marke einfach und bin froh, dass man sie jetzt bei Rossmann findet.

    Nun hoffe ich auf die Glücksfee.

  65. Anton mag am liebsten die mini Reiswaffeln in Birne-Waldbeere… und eigentlich das ganze andere Knabberzeug?.

    Ich freu mich, dass es das nun auch bei Rossmann zu kaufen gibt.

  66. Wir lieben die verschiedenen Obstmus – Sorten, v.a. das mit Mango ☺

  67. Ich liebe die alnatura produktpalette. Am liebsten den Banane haferbrei. Wir würden uns sehr freuen

  68. Oh mein Gott, wie toll!!!! Ich würde mich so so wahnsinnig freuen über das Paket!! 🙂 am liebsten mag ich die Tees von Alnatura. Vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit! Drück dich!! Eva :-* :-* :-*

  69. Wir liiiiieeeeben das Obstgläschen Birne-Heidelbeere. Das gibt es zu allem: pur, mit Joghurt, im Brei, zu Pfannkuchen #undsoweiterundsofort. Sooo geil.
    Lasse und ich würden uns riesig über den Gewinn freuen. 🙂

  70. Hi Janina, ich mag besonders gerne die Getreideflocken, aber auch die vegetarische Bolognese im Glas und die Vollkornnudeln. Freue mich schon sehr auf das Sortiment bei Rossmann.
    Liebe Grüße Franzi

  71. Superduper!!!Hier gibts den Dinkelbrei und viele verschiedene Fruchtgläschen.Der Brei ist der einzige,den Hanno gerne mag (und Mama auch)???Leidr klappt das abends noch nicht wirklich mit dem „sättigenden“ Nachtbrei…Tips anyone?

  72. Wir lieben das Mandelmuß(weiß).
    Mische ich auch in den Babybrei?würde mich freuen, wenn es mit einem Gewinn klappt ?

  73. Lotta mag besonders die getreideflocken. Dazu ein bisschen apfelmus und sie ist glücklich 🙂 über ein Paket würden wir uns sehr freuen 🙂

  74. Mein Lieblingsprodukt ist der Agavendicksaft 🙂

  75. Ich liebe den naturtrüben Apfelsaft und das Müsli (Schoko gemischt mit Hafer crunchy). Esse ich jeden Morgen !!! ☺️?

  76. Oh toll da mach ich schnell noch mit hoffe bin nicht spät dran 🙂
    Meine kleine lieeeeebt die Kinder Riegel von alnatura. Ich habe immer selbst täglich gekocht und habe das Alnatura Beikostöl verwendet aus dem kam nix ins Haus im Moment gebe ich ihr nur sachen von Alnatura ich achte sehr drauf sie mag den Müsli auch sehr gerne

  77. Mein liebstes Produkt von Alnatura ist das Dinkel Grünkern Brot.

    LG aus Wien
    Veronika

  78. Das sind ja tolle Neuigkeiten!

    Liebe Janina,

    wir lieben das Baby-Müsli, welches mich zum Beikoststart schon oft gerettet hat und nun im Kleinkindalter immer noch gerne gegessen zB als Beigabe zum Jogurt.

    Viele Grüße
    Janina & Henri

  79. Auch ich hüpfe noch schnell in den Lostopf. Hier wird der Hirsebrei heiß und innig geliebt…..nd dazu eines der leckeren Obstgläs’chen.
    LG, Nicole

  80. Wir freuen uns auch total, dass Rossmann nun Alnatura im Sortiment haben. Wir waren nämlich sehr enttäuscht, als DM Alnatura ersetzt haben. Wir haben von Alnatura das Babymüsli und mittlerweile das Kinder Bircher Müsli, Bio-Dinkel-Zwieback, den Kinder-Abend-Tee, die Knabberbrezeln, verschiedene Gläschen und die Dinkelstangen probiert. Wahrscheinlich noch viel mehr, aber mehr fällt mir momentan nicht ein. Ich kann mich für keinen Favoriten entscheiden, da unser Babymädchen alles davon liebt und mit Begeisterung isst.

  81. Darf ich mal ganz blöd fragen wer Gewinner nr 4 ist ? Ich seh nur das du 3 Leuten geschrieben hast das sie gewonnen haben oder überseh ich da jemand

    1. Oh, das kann ich dir jetzt gar nicht mehr sagen, welcher der vierte Name war. Ich hatte vier per Zufallsprinzip gezogen, vier Damen angeschrieben und die Adressen bereits an Alnatura weiter geleitet. 🙂

  82. Du hast hier wirklich einige gute Punkte genannt! Sehr informativ, vielen Dank für diesen Beitrag! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Outfit: ALL WHITE

skirt – H&Mclutch – H&Mpumps – Zarablouse & necklace – primark Einen wunderbaren Sonntag wünsche ich euch. Vor knapp vier Wochen war ich auf der

WEITERLESEN »
Menü schließen