WEEKLY REVIEW – MY WEEK THROUGH INSTAGRAM

Herzlich Willkommen zu einer neuen WEEKLY REVIEW,


GEHÖRT: 
Sia. Jede Menge Sia und, ihr werdet lachen, Jason Derulo’s „Wiggle“. Herrlich. Zu dritt in der Wohnung herumtanzen und albern sein. Wiggle wiggle wiggle. Ist dem Herrn dabei vor kurzem sogar die Chino gerissen.

GELESEN: 
Baustelle Baby von Sonya Kraus. Sehr amüsant geschrieben. Eine leichte Lektüre, die man gut nebenher lesen kann und die mir nicht selten ein Lachen entlockt. Wusstet ihr schon, dass es von Schirach ein neues Buch gibt? 

GEGESSEN: 
Es ist nicht ganz so leicht, mich zum essen zu motivieren. Der Appetit ist zwar wieder da, aber dennoch bin ich gerade sehr wählerisch und vieles, auf das ich wirklich Appetit habe, darf ich nicht. Deshalb hat mich der Herr die letzte Woche zu fisch-freiem Sushi und Kokossuppe eingeladen. Außerdem gab es ein leckeres Steak im Blockhouse und jede Menge Torte und Kuchen. Torte und Kuchen geht nämlich immer.  

GESHOPPT: 
Fragt lieber nicht. Ich bin verrückt geworden. Umstandsjeans in dunkelblau und schwarz, eine Leder-Leggins, mehrere Pullis – allesamt Dickbauch-tauglich und Leo-Pumps. Braucht man man dicken, geschwollenen Beinen natürlich ganz unbedingt. Außerdem haben wir das Wochenende gleich zwei Baby- und Kindbasare gestürmt. Dort hatte ich ebenfalls großes Glück und ich konnte unter anderem ein Stillkissen, Neugeborenen-Kleidung und einen Badesitz ergattern. Und noch ein paar weitere Dinge. Dazu wird es aber in naher Zukunft ein Video geben. 

GETRUNKEN: 
Ich kann leider überhaupt kein Wasser trinken. So begnüge ich mich mit Kamillen- und Pfefferminztee in Massen. Hurra, das macht auf Dauer wirklich happy. Der Happy Hippo Papa hatte dann am Wochenende Mitleid mit mir und hat deshalb eine hausgemachte Ingwer-Limo gezaubert. Verdammt lecker. Teilen fiel mir da direkt etwas schwerer. 

GEÄRGERT: 
„Dein Hintern ist ja dick genug, da kannst du ruhig noch ein Paar Minuten mehr warten!“ Das sagte der mehr oder minder geleckte Typ zu mir, der sich vordrängeln wollte und den ich freundlich darauf aufmerksam machte, dass ich ebenfalls anstehe und das seit über 45 Minuten. Was ist bloß mit den Menschen los?! 

GEFREUT: 
Über die schönen Dinge, die wir auf dem Basar ergattern konnten. Und über die neue Couch. Das Wohnzimmer schaut direkt viel freundlicher aus. 

GESEHEN: 
Die Höhle der Löwen und Mary Poppins. 

GEWÜNSCHT: 
Ein wenig mehr Energie. 

..und nun zu den Bildern!


mein derzeitiges Lieblingsfoto – Dickbauch-Vergleich
Anni-Mausa, das große Mädchen
IKEA Shopping, die 2981. 
Yankee Candle Shopping
Bald gibt es eine neue Story mit meinem Lieblingsauto,
dem Range Rover
..und noch einmal IKEA Shopping. „Janina möchte aus dem
Smaland abgeholt werden!“
perfekter Abend, Feigen mit Zimt und amüsante Lektüre
COS-Powershopping für den Dickbauch
PEACE
Die neue DELI, wieder ein Fest
Immer im Herbst: Kürbishof
Wolfsburg Outlet

happy girl
wenn der Herr extra durch die halbe Stadt fährt, nur um
mir meinen Lieblings-Eisbecher zu besorgen: LIEBE

hausgemachte Ingwer-Limo, verdammt lecker

Sonntagskind
das erwartet euch die nächsten Wochen! 



KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Du siehst wunderbar entspannt und glücklich aus 🙂

    Oha, dass Wasser während der Schwangerschaft gar nicht geht höre ich jetzt schon zum zweiten Mal. Na sowas 😀

    In einer Warteschlange dumm angemacht zu werden ist ja echt die Krönung o_O Leute gibt's. Ich stehe auch meist muffelig drin, aber deshalb pöbele ich doch noch lange nicht andere Wartende an. *mäh*

  2. Danke Dir, liebe Alice. Ich könnte auch nicht glücklicher sein. 🙂

    Verrückt. Ich habe das zuvor noch nie gehört und vorgestern schrieb mir jemand, dass sie ebenfalls kein Wasser trinken konnte. Das ist wirklich gar nicht so leicht. Ich habe nämlich den ganzen Tag höllischen Durst und nichts stillt diesen, wie Wasser. Aber vielleicht pendelt sich das ja auch wieder ein.

    Ich habe auch geschluckt. Ich verstehe noch immer nicht, wie man so sein kann. Niemand steht gern in der Schlange und wartet. Aber deshalb wird man ja nicht gleich ausfallend und frech. Aber jemand, der sich vordrängelt, der hat wohl auch mit pöbeln kein Problem. 🙁

  3. Liebe Janina,
    Ich konnte auch kein Wasser trinken in der Schwangerschaft … Ds einzige Wasser , was ging, war das Mondwasser aus dem Bioladen. Vielleicht geht das auch bei dir 😉
    Viel glück !

  4. Liebe Janina,
    Das einzige Wasser, was ich In der Schwangerschaft trinken konnte , war das Mondwasser aus dem Bioladen. Probier es mal, vielleicht klappt das ja…viel Glück 😉

  5. Magst du das Rezept zur Ingwer Limonde posten? Die hört sich nämlich wunderbar lecker an!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen