OH SO YUMMY – WELTBESTE GUACAMOLE MIT SOJASOßE

Gib mir Guacamole, Baby!

Werde ich auf eine Party eingeladen, dann bringe ich immer eines ganz sicher mit – meine Guacamole. Sie ist nicht nur schnell und einfach zubereitet, nein – sie ist auch noch unfassbar lecker. So lecker, dass man sich kaum halten kann. So geht es mir. Meine Guacamole kommt ohne Tomaten aus, beinhaltet stattdessen aber einen Schuss Sojasoße. Und genau dieser Tropfen Sojasoße macht das Zeug so yummy. Hmmmm. Einmal angefangen, nie wieder aufgehört. 

Was ihr braucht und tun müsst, das lest ihr nun.

Z U T A T E N

2 reife Avocados
1 Zitrone oder Limette
1 Zwiebel
1 Becher Crème Fraîche mit Kräutern
1 – 2 TL Sojasoße
Salz und Pfeffer
{evtl. eine Prise Chili}



Z U B E R E I T U N G

Die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfelchen schneiden. Die Avocados vom Kern befreien, sie aushöhlen und das Fleisch in eine ausreichend große Schale geben. Die Zwiebeln hinzugeben. Ein wenig von dem Saft einer frischen Zitrone, Salz und Pfeffer  sowie 2 Esslöffel Crème Fraîche dazugeben. Alles mit einer Gabel zu einer glatten Masse verrühren. Die Guacamole final noch einmal mit der Sojasoße, Salz und Pfeffer abschmecken – fertig. 

Wer mag, kann noch feine Tomatenstücke dazugeben. Wir kommen ohne aus – aber das ist, wie so oft, Geschmacksache. 

..und wie immer würde ich mich riesig freuen, wenn ihr mich bei Instagram mit dem Hashtag #OhWunderbarkocht verlinkt. 

Guten Appetit! 

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Hallo Janina,

    kannst du vielleicht eine Sojasoße empfehlen die du für die Guacamole verwendest?
    Würde das Rezept gerne ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße, Christina

Schreibe einen Kommentar

weekly review

Hallöchen, meine Lieben! Semi-long time no see. Heute zurück mit einer aktuellen weekly review – obwohl, vielmehr handelt es sich um einen Rückblick der knapp

WEITERLESEN »
Menü schließen