Outfit: NAVY BLUE

Frohe Osterfeiertage wünsche ich euch, meine Lieben. Habt eine schöne Zeit mit euren Liebsten, eurer Familie. Die Sonne scheint und es könnte kaum schöner . Genießt es! 

Bevor es heute Abend aber noch einen weiteren Post zum träumen gibt – vorab für euch ein kurzer Outfit-Post. Meine Zuneigung gegenüber Midi- und Maxikleidern ist nicht neu. Als ich dieses süße Kleid vor einigen Wochen entdeckte, war klar – das muss ich haben. Ich bin noch unsicher, wie ich es aufregender kombinieren könnte. So erscheint es mir doch recht langweilig. Habt Ihr Ideen?

Ich herze euch!
Janina

KOMMENTARE

Dieser Beitrag hat 17 Kommentare

  1. es erinnert mich an ein Kleid aus den 20 ziger Jahren. steht dir aber. vielleicht mit einem Blazer aufpeppen. dir auch sonnige ostertage

  2. Huch das war aber ein Fehlgriff heute so gar nicht altersentsprechend und werde frühlingstauglich noch figurschmeichelnd. So kennt man dich gar nicht.

  3. Hallo liebe Janina,
    Ich wünsche dir von Herzen auch frohe Ostertage und schöne tage mit deinen Liebsten 🙂
    Ich denke du könntest das Outfit vllt mit einer roten Tasche aufregender gestalten 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina
    P.S.: Dank dir überlege ich mittlerweile auch nach meinem Abi evtl. nach Hamburg zu ziehen 😀

  4. Ich finde Charles sowieso am besten 😀 Gewagtes Outfit! Sieht bisschen aus, wie bei den Amischen! Hat trotzdem etwas 🙂

  5. Meine liebe Janina,

    ich wünsche Dir ebenfalls ein schönes und erholsames Osterfest 🙂

    Das heutige Outfit ist sehr schön sommerlich und steht Dir ganz hervorragend.

    Ein dickes Küsschen

  6. an sich finde ich das Kleid schön, aber angezogen finde ich es auch nicht so toll… Das ist so ein typisches „Am Bügel toll, angezogen naja“ Kleid… Ich finde, es trägt auf und sitzt irgendwie nicht so… Finde es auch einen Hauch zu lang

  7. Du siehst hervorragend aus. Das Kleid steht dir allerdings nicht wirklich… Du hast so eine schöne Figur, die solltest du zeigen 😉 Bussi

  8. Hallo Janina, ich mag Deine Outfits meistens sehr und bewundere Dein Kombinationstalent. Aber dieses Kleid finde ich persönlich nicht so schön. Es ist irgendwie unvorteilhaft geschnitten und entspricht so gar nicht Deinem sonstigen Style. Aber das ist nur meine Meinung 🙂 Zur Frage, wie man es kombinieren könnte: eventuell mit einem ganz kurzen und eng geschnittenen Jeansjäckchen? Das könnte ich mir gut vorstellen! Liebe Grüße!

  9. Danke Dir – ich habe es mal mit einer Jeansjacke ausprobiert. Aber auch das passt nicht wirklich. Schade. Ich sehe es allmählich wie ihr – auf dem Bild im Shop sah das Kleid einfach nur famos aus. Aber wie ich es trage – an mir schaut es langweilig und öde aus. Ich bin ein wenig enttäuscht. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und ganz liebe Grüße, Janina

  10. Danke Dir für deine Meinung, liebe Lady-Pa. Ich sehe es ähnlich. Leider lässt sich dieses Kleid so unheimlich schlecht kombinieren. Es wird wohl eine Schrankleiche bleiben. 🙁

  11. Ich danke Dir. 🙂

    Ich habe alles mal ausprobiert – Kombination mit Jeansjacke, Blazer, Strohhut, Kette – es schaut leider alles nicht so recht aus. Ein Fehlgriff das Kleid.

  12. Danke Dir. Ich sehe es jetzt ähnlich. Ich kann es einfach nicht kombinieren. Sehr schade, denn auf den Fotos im Shop sah das Kleid einfach nur famos aus. So famos, dass ich es unbedingt haben musste und nun ist es ein Fehlgriff.

  13. Puh, das Kleid ist schwierig… obwohl es ansich ein cooles Stück ist. Ich glaube ich würde es auf wadenlange kürzen und dann mit bunten Schuhen, nem Täschchen und Armschmuck aufpeppen 🙂

  14. Vielleicht schaut das Kleid gekürzt nicht mehr so altbacken aus. Probier es doch mal aus bei, oder wende dich an einen Schneider, bevor es zur Schrankleiche wird. An sich finde ich es nämlich echt schick, nur die Länge nicht so.

    Liebe grüße, Melanie.

  15. Mir gefällt das kleid sehr! Woher hast du es her?

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen